21.07.08 10:14 Uhr
 3.107
 

NRW: Fundsache auf Polizeiwache abgeliefert - es war eine Sprenggranate

Auf einer Polizeiwache in Jülich in Nordrhein-Westfalen präsentierte ein Mann stolzerfüllt seinen Fund. Allerdings erschreckten sich die Polizisten etwas, als sie sahen, was ihnen der Mann da brachte.

Die Beamten hatten wohl ein Portemonnaie oder ein Mobiltelefon erwartet. Doch es war eine aus dem zweiten Weltkrieg stammende Sprenggranate.

Die Granate hatte der Mann auf einem Feld gefunden. Nun sollte sie aus dem Verkehr gezogen werden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde von den Polizisten gerufen. Der stolze Finder erhielt aber keinen Finderlohn.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Nordrhein-Westfalen, Polizeiwache
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 10:27 Uhr von jsbach
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ui, ein brisanter: Fund und das vielleicht noch ein der Hosentasche aufs Revier bringen? Lass da mal den Sicherungssplint oder sonstwas durchgerostet sein.

Das er da nix aus der Kaffeekasse der Beamten erhielt? >iro off<
Kommentar ansehen
21.07.2008 10:41 Uhr von landlord
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Jsbach: Sprengranate nicht Handgranate. http://de.wikipedia.org/...
Wenn so Teil hoch geht gibts bestimmt einen ganz schönen Rumms.
Kommentar ansehen
21.07.2008 10:44 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@landlord: habe leider nur bei der Marine gedient und wir hatten das Zeugs -wie es die Stopelhopser haben - nicht. :)
Kommentar ansehen
21.07.2008 10:51 Uhr von Afkpu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
omg sry aber der kerl der das ding auch nur angefasst hat hatte nen schade...

mein vater hat 40 jahre im wald gearbeitet und es verging kein monat ohne das die irgendwas gefunden haben.. naja hier is auch alles voller stellungsgräben etc... aber eins weiß hier jedes kind.. egal was man findet im wald und wenn es nur nach rostiger dose aussieht am besten erst garnicht anfassen und nen erwachsenen fragen...


wenn dieses ding noch wie die früheren raf bomben nen säurezünder oder einen erschütterungsgelagerten drahtzünde rgehabt hätte hätte der kerl sich ohne probleme allein durchs aufheben ins jenseits pusten können -.-
Kommentar ansehen
21.07.2008 11:27 Uhr von _BigFun_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ jsbach: 2 Marinesoldaten finden im Wald 2 Tellerminen - sie überlegen nicht lange ( wie üblich :) ) - Laden sie in den Kofferraum und fahren Richtung nächster Polizeidienststelle - auf einmal kommt dem einen eine Idee ( kommt ab und an mal vor) , " Ey, was machen wir eigentlich wenn nun unterwegs eine Explodiert?" saft er zu seinem Kumpel - " Ach dann sagen wir halt einfach, dass wir nur eine gefunden haben"
;)

Scherzel ;) - Also man sollte alles Militärische dem Sprengmittelräumdienst überlassen - im Nachbarort hat so nen Irrer mal gefundene Handgranaten gesammelt - heute kratzt er sich mit dem Stummel seines Armes an dem Rest seiner Nase.
Kommentar ansehen
21.07.2008 11:32 Uhr von T.Castor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte ins Auge gehen können aber so ist es eine News zum Schmunzeln und die Beamtebn waren bestimmt auch anschließend hellwach. Das ist so eine Geschichte, die können sie dann am Stammtisch erzählen.
Kommentar ansehen
21.07.2008 11:55 Uhr von fruchteis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine ernste Angelegenheit ist das trotz allen untergründigen Humors. Bis heute findet man noch Sprengmittel aus dem 2. und sogar aus dem 1. Weltkrieg, deswegen ist es auch gut, wenn man den Kindern das frühzeitig beibringt, wie man sich verhält, wenn man sowas findet. Heute haben ja viele Kinder und Halbwüchsige Handys, da können sie auf die Fundstelle aufpassen und gleichzeitig direkt bei der Polizei oder Feuerwehr anrufen, und die schicken dann schon die richtigen Leute.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?