20.07.08 19:43 Uhr
 360
 

Russische Investoren vor möglicher Übernahme von Gildemeister

Nach Angaben des Magazins "Focus" sind russische Investoren durch den verschleierten Erwerb von Aktienpaketen mit rund 15 Prozent am deutschen Werzeugmaschinenbauhersteller "Gildemeister" beteiligt.

Dem Widerspricht Gildemeister-Chef Rüdiger Kapitza vehement. Nach seinen Angaben handelt es sich um Gerüchte. Zwar seien im Mai rund 95 Prozent der Aktionäre bekannt gewesen, dennoch möchte er einen Kauf der Aktien durch russische Investoren nicht ausschließen.

Kapitza ermutigt aufgrund der guten Zahlen zum Kauf von Aktien des Unternehmens und sieht sich für den Fall einer Übernahme ausreichend gewappnet. Am Freitag betrug der Wert der Aktien 16,74 Euro. Der bisherige Höchststand war im Juni dieses Jahres bei 23,64 Euro.


WebReporter: abcde85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Investor, Russisch, Gilde
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2008 19:17 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten mal schön aufpassen das man so gute Firmen nicht an ausländische Investoren verliert, die sie nur zerschlagen wollen oder mit Stellenabbau noch mehr Profit daraus schlagen wollen.
Kommentar ansehen
20.07.2008 22:23 Uhr von CHR.BEST
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Nicht zu vergessen, daß ein Käufer mit Erwerb eines Unternehmens auch sämtliche Technologie, Patente und Produktionsgeheimnisse übernimmt. Und was das angeht ist Deutschland immer noch ein sehr lukrativer Markt (zumindest bis genügend Fachkräfte abgewandert sind und zementiert ist, daß Kinder von Harz IV-Eltern keine Ingenieure werden dürfen).
Kommentar ansehen
20.07.2008 23:50 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja da hast du recht. das kommt ja noch hinzu....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?