20.07.08 15:00 Uhr
 2.635
 

Congstar - DSL demnächst auch ohne Telekom-Telefonanschluss

Auch congstar plant, in den kommenden Wochen einen DSL-Anschluss ohne Telekom-Telefonanschluss anzubieten.

Congstar wird dazu mit "Bitstream Access" ein Vorleistungsprodukt der Telekom verwenden. Dieses bietet Telekom-Wettbewerbern entbündeltes DSL auf eigene Rechnung unter eigenem Namen.

Laut congstar-Chef Alexander Lautz kommt das Angebot in den kommenden Wochen auf den Markt. Details zum Angebot liegen noch nicht vor.


WebReporter: telcoscout
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Telefon, DSL
Quelle: www.flatrate-to-go.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2008 14:48 Uhr von telcoscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis wird zeigen wie attraktiv das Produkt ist. Auf jeden Fall der richtige Weg, da die Nachfrage nach DSL Flatrates ohne Telefonanschluss vorhanden ist.
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:13 Uhr von dkb2k6
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
stimme meinem Vorredner zu, Zwangsverträge sind in der heutigen Zeit, echt abschreckend.
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:24 Uhr von Chriz82
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
1 Monat: die Laufzeit wird nach wie vor bei einem Monat bleiben. Und da Congstar zur Telekom gehört, werden auch die Bitstrom Zugänge ein bisschen billiger für jene ... zwinker zwinker
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:32 Uhr von fiver0904
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Congstar gehört der Telekom, 1&1 auch, wer noch?? *grummel*
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:37 Uhr von partybear
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also: 1&1 gehört definitiv nicht zur Telekom.
OT: Find ich gut, viele Leute haben einen Handyvertrag mit Homezone, da ist ne zusätzliche Festnetznummer die unnötig Geld kostet ideal.
Bin selber bei congstar i.V.m. DTAG Call Plus. Wenn ich mir die 16,37 im Monat sparen könnte, wär das klasse!
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:40 Uhr von partybear
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich meinte: natürlich ärgerlich statt ideal ^^
Kommentar ansehen
20.07.2008 17:20 Uhr von First-Master
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@fiver0904: 1&1 läuft überwiegend mit Telefonica Anschlüssen und nicht mit welchen von der Telekom! ;-)
Kommentar ansehen
20.07.2008 20:08 Uhr von NachtElfIrokese
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Verdammt und ich hänge noch 18 Monate in meinem Telekomvertrag fest.
Kommentar ansehen
20.07.2008 21:05 Uhr von Newton67
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
endTäuschung: Möchte mal wissen wer eure Kommentare mit Minus bewertet . Der sollte hier gesperrt werden !
Zum Thema . Es hört sich zwar gut an , dennoch täuscht es darüber hinweg , das mansche nur DSL wollen ohne irgendwelche quassel schei... wie es in anderen EU Ländern auch üblich ist.
Kommentar ansehen
21.07.2008 08:07 Uhr von Aquilibrium
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hier irren sich Einige das günstigste Angebot ist ein Resale-TCom-Anschluss + Envacom (Callando), da wird auch Congstar nicht mithalten können:

http://www.callandonet.de

Es gibt keinen billigeren denn ab 0 Euro bekommt man einen 16K-DSL mit Volumentarif, d.h. man bezahlt nur die Telefonanschlussgebühr der Telekom also etwa 17 Euro!

Wer Flate haben will 5 Euro dazu.

Der Nachteil 24M-Vertrag aber verschmerzbar da man es für lau bekommt.

gez. Äquilibrium
Kommentar ansehen
29.11.2008 09:00 Uhr von Ixperte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hauptsache die technik funzt: anders als hier:

http://cgi.ebay.de/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?