20.07.08 12:19 Uhr
 32.011
 

"Nude in public" - Wieso Frauen sich öffentlich nackt zeigen

Der Grund, weshalb sich Frauen in aller Öffentlichkeit nackt zeigen und dabei keine Hemmungen haben, liegt im "nude in public", so der neudeutsche Begriff. Es geht dabei um das gesteigerte Bedürfnis, Aufmerksamkeit zu erregen und sich bestätigt zu fühlen.

Das erklärte Michael Thiel, Diplom-Psychologe aus Hamburg. Die Frauen, die unbekleidet durch die Innenstädte gehen, werden erregt, wenn Männerblicke ihnen folgen, erklärt der Experte.

Im Internet gibt es einige Plattformen, die solche Bilder präsentieren. "Die Laien-Models verdienen Geld damit, wenn sie sich von Hobby-Fotografen knipsen lassen. Andere machen es, weil sie großen Spaß haben, sich in der Öffentlichkeit nackt zu zeigen", erklärte ein Anbieter der Bild.de.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, nackt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2008 12:32 Uhr von Artemis500
 
+36 | -23
 
ANZEIGEN
Komisch der Trend ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Zum Glück!
Ich will nackte Frauen genausowenig durch die Innenstadt latschen sehen wie nackte Männer. Die sollen gefälligst an nen FKK Strand gehen oder sich ner Nacktwandergruppe irgendwo in den Karpaten anschließen.
Wobei - das werden sie nicht wollen, da glotzt einen ja keiner an.
Kommentar ansehen
20.07.2008 12:40 Uhr von jsbach
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
Weibliche Exhibitionisten die: dann den richtigen Kick kriegen?

Dann lieber selber schön langsam entblättern als gleich alles auf einmal ....
Kommentar ansehen
20.07.2008 12:58 Uhr von DirtySanchez
 
+39 | -6
 
ANZEIGEN
"look at me, i´m an attention whore!"
Kommentar ansehen
20.07.2008 13:27 Uhr von borgworld2
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Neee: Irgendwo muss ja mal Schluss sein.
Nicht das ich was gegen nackte Frauen hätte, aber übertreiben muss man es wirklich nicht.

Die sollen irgendwelche Webcams machen oder sich von irgendwem ablichten lassen aber nicht nackt durch die Innenstadt latschen.
Kommentar ansehen
20.07.2008 13:50 Uhr von dimirob
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
"ich war jung und brauchte das geld": heute bin ich älter und brauche das geld immer noch...
;)
Kommentar ansehen
20.07.2008 14:49 Uhr von GeNtLeMaNnN
 
+24 | -23
 
ANZEIGEN
also: ich schau mir lieber nackte Frauen in der Stadt an als 2 Schwule Typen die Händchen halten.
Kommentar ansehen
20.07.2008 14:53 Uhr von DerMaskierteBastard
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Nackte: Frauen sind immer ne feine Sache
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:03 Uhr von cefirus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Kunst: Nennt es einfach Kunst und es stört sich niemand mehr daran, Kunstbanausen ausgenommen.
Kommentar ansehen
20.07.2008 16:32 Uhr von simonl
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
4ch*n: \o/
Kommentar ansehen
20.07.2008 17:24 Uhr von sv3nni
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
also bei mir: kommts drauf an - wenn sich junge huebsche maedels ausziehn sag ich nicht nein ;-)
Leider sinds oft die die man nicht sehn will die dann nackig machen..
Kommentar ansehen
20.07.2008 18:15 Uhr von Rainer080762
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: Wenn die Frau gut aussieht ist es mir recht.
Kommentar ansehen
20.07.2008 18:33 Uhr von Eruptiv
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder: mal ein ungerechter Fall von Gleichberechtigung.
Wenn ich nackt durch die Fußgängerzone rennen würde, wär ich doch sofort im Knast oder ne Omma würde mir ihre Handtasche zwischen die Beine donnern.
Kommentar ansehen
20.07.2008 18:35 Uhr von 102033
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn sie schlank sind, ok: Aber meist sind es ja meist die Unästetischen, für die die Klamotten damals ursprünglich erfunden wurden, die sich so gerne nackt zeigen. (siehe FKK-Strand....)
Kommentar ansehen
20.07.2008 18:50 Uhr von httpkiller
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja sollen se halt mir doch egal. Solange sie mich nicht belästigen können die rumrennen wie sie wollen. Männer wie auch Frauen.
Kommentar ansehen
20.07.2008 19:38 Uhr von gl4di4t0r
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Grund, weshalb sich Frauen in aller Öffentlichkeit nackt zeigen und dabei keine Hemmungen haben, liegt im "nude in public", so der neudeutsche Begriff."
Wo soll der Grund liegen?? "nude in public" beschreibt doch nur das "sich nackt in der Öffentlichkeit zeigen", da ist nirgends ein Grund versteckt...
Kommentar ansehen
20.07.2008 22:46 Uhr von peepshow
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
und die gesellschaft wundert sich, wenn es vergewaltigungen gibt.........
Kommentar ansehen
21.07.2008 07:41 Uhr von der_da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch nur natürlich das Frauen sich besser fühlen wenn sie wissen das sie begehrt werden. Und wo findet man das besser heraus als z.B. nackt in der Innenstadt!? Grundlegend stört mich das auch kein bischen, solange darauf geachtet wird das nich jedes Kleinkind zusehen kann.
Kommentar ansehen
21.07.2008 07:51 Uhr von WeedKiller
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@der_da: Warum sollten Kinder nicht zugucken dürfen?
Nackt sein ist natürlichste Überhaupt.
Kommentar ansehen
21.07.2008 10:04 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs einmal knapp verpasst Da geht man mal einmal nicht in die Mittagspause und muss am nächsten Tag in der Zeitung lesen, dass eine Nackte durch die Innenstadt gelaufen ist *grummel*
Kommentar ansehen
21.07.2008 10:23 Uhr von bueyuekt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@WeedKiller: Kacken und pissen ist auch einer der natürlichseten Dinge,
trotzdem muss man das nicht in der öffentlichkeit vor allen
tun :)
Kommentar ansehen
21.07.2008 11:50 Uhr von ollolo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch, hier handelt es sich eindeutig um Aufnahmen für eine Sexseite, ich weiss aber nicht mehr wie die heisst. Da laufen junge Mädchen ein paar hundert Meter durch eine Fussgängerzone oder andere "Public Places" und werden dabei gefilmt.Das ganze kann man sich dann im Internet anschauen - gegen Bezahlung natürlich........Total behämmert finde ich, daß es bei Bild so dargestellt wird, als wenn es sich um eine neue Modeerscheinung handeln würde. "Du Mama, ich geh mal ´n bißchen in die Stadt, nackt bummeln." - "OK, aber zieh die wenigstens ´n Schal um, wenn Du schon sonst nix anhast...."
Bekloppt!
Kommentar ansehen
21.07.2008 18:14 Uhr von Spielberg1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt gar keinen Trend: Alles nur eine dämliche Erfindung der BLÖD-Zeitung. Die Fotos sind sehr wahrscheinlich bezahlte Prostituierte und der Pseudopsychologe ist ja durch seine diversen Auftritte in dämlichen Talk-Shows schon hinlänglich bekannt. Selten so einen Schwachsinn gelesen. Volksverdummung in Reinkultur. Ich würde sagen der Hintergrund dieser Meldung liegt im "stupid lying in public". Pseudopsychologen werden durch die Vorstellung ihres Geschwafels erregt weil sie große Freude daran haben die Bevölkerung für dumm zu verkaufen
Kommentar ansehen
21.07.2008 18:17 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*hmmm*: Also meinetwegen können die ruhig ein Höschen tragen... und ggf. (hohe) Schuhe ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:31 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: freuts halt wenn die Männer Ihre Zunge bis zum Boden hängen tut. Nichts anderes. Die Waffen einer Frau.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?