20.07.08 11:56 Uhr
 238
 

Fußball-Testspiele: Leverkusen nur 2:2 bei Dynamo Minsk

Beim siebenmaligen weißrussischen Meister Dynamo Minsk kam Bayer Leverkusen bei einem Testspiel nicht über ein 2:2 hinaus.

Für Leverkusen trafen Manuel Friedrich und Sascha Dum.

Eintracht Frankfurt konnte sich gegen den österreichischen Regionalligisten WAC/St. Andrä mit 4:0 behaupten. Hier konnten Martin Fenin, Habib Bellaid, Chris und Kreso Ljubicic die Tore erzielen. Hansa Rostock setzte sich mit einem 1:0 bei Wacker Burghausen durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Test, Leverkusen, Testspiel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2008 11:17 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss Leverkusen wohl noch weiter zulegen um sich in der Bundesliga behaupten zu können. Auch die anderen Mannschaften spielten nur gegen "kleinere" Gegner.
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es sind ja nur testspiele, aber warten wir ab wie die naechste spiele ausgehen und das sie einen guten start zur neuen saison erwischen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?