19.07.08 18:40 Uhr
 2.157
 

Trennt sich Sony von Ericsson?

Die Gerüchteküche brodelt, dass sich Sony von ihrem langjährigen Handy-Partner Ericsson trennen will.

Sony hat in den letzten Jahren viele Eigenentwicklungen in die Handy Partnerschaft mit Ericsson eingebracht, wie Cybershot und Walkman.

Ein Analyst meint, dass Sony es langsam leid ist, ihre Marken und Ideen einzubringen, während der Partner Ericsson wenig zum Erfolg beitrage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kassiopeia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sony, Ericsson
Quelle: www.inside-handy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 18:36 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wäre es wirklich besser für Sony sich von Ericsson zu trennen wenn man bedenkt was Sony schon alleine für Erfolgreiche verbucht hat.
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:55 Uhr von C^Chris
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ein K800i: wegen der cam und dem walkman, sind beide top!
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:13 Uhr von Raptor667
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte Glück und habe das C902 von Sony Ericsson gewonnen...anders hät ich mir das eh nicht leisten können. Ich muss sagen das es ein ganz feines Gerät ist, gute Bilder und genialer Sound.
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:24 Uhr von PhoenixY2k
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mag ja sein Also mag ja sein dass Sony das technische KnowHow miteinbringt, wobei aber Ericsson das Handy-KnowHow mitbringt.

Sony hat keinen Erfolg bei den Handys erfolgen können. Mangelhafte Verarbeitung, schlechte Software, etc., wobei Ericsson ein ernsthafter Konkurrent zu Siemens/Nokia war, der opt. Anspruch durfte allerdings nicht hoch sein :-)

Wer weiß wie das dann weiterlaufen soll... Ich persönlich finde SE absolut klasse. Optisch wie techn. auf sehr hohem Level.
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:49 Uhr von StevTheThief
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wers glaubt wird selig! Schliesslich hat Sony eigentlich nichts mit handys am hut, das handy know how kommt von ericsson, die werden sich ganz sicher nicht trennen!
Kommentar ansehen
19.07.2008 22:14 Uhr von marklingen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würds gut finden wenns so bleiben würde.
Finde die SE Handys echt geil, funktionieren super et cetera :)
Kommentar ansehen
20.07.2008 01:06 Uhr von benny88
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Sony Ericsson: ist ein scheiß Handy ist alles fucking shit.
Motorola, Nokia, Blackberry und PDAs sind die besten.

Aber wen ich bedenke, wenn sich Sony trennt, called es schon besser SONY und nicht SONY ERICSSON.
Kommentar ansehen
20.07.2008 03:54 Uhr von NaDa ^_^
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ benny88: Jo man!
So eine verdammte scheiße eyy!
Sony Ericsson ist so ein scheiss handy! welche marke baut das sony ericsson eigentlich?
Nokia is einfach der hammer, motorola is auch ein geiles model, ich hab auch eins, damit fahr ich immer durch meine city!!!

Und alta, das is schon total geil, wenn ich jetz just have to say sony!!! das dauert nimmer so lange, weil lange namen vergess ich öfters...

/
*Ironie Off/

Gott, lass Hirn regnen!!!
Also, erstmal: Sony Ericsson ist eine Marke, kein "Handy"...
Dann: "fucking shit?" Ansichtssache, ich bin mit meinem K850i sehr, sehr zufrieden...
Nokia sehen meiner Meinung nach alle gleich aus, Motorola hatte ich mal eines, hat mir nicht zugesagt...
Sind die deswegen "fucking shit"? Ich mag sie nicht, Punkt, aus, Ende.
Wenn sie jemand anders mag, dann soll er sie benutzen, liegt doch nicht an mir, zu sagen, sie wären scheisse...

Nochwas: Es würde auch besser "callen", wenn man diese bescheuerten Anglizismen mal weglassen könnte... Oder was ist an dem kleinen Wort "klingen" schlechter als an "callen"?

Und von Argumentation hast du im Leben wohl noch nie was gehört -.-




So, jetz aber b2t:

Hmmm, schade falls es so wäre, fand das von außen betrachtet eigentlich immer eine recht erfolgreiche und gute zusammenarbeit...
Die geräte sind auch gut, was will man mehr...
Und wie es einige user schon auf den punkt brachten: Sony bringt die Ideen, Ericsson das Know-How!
Keiner könnte ohne den anderen ordentlich überleben, das ist wie eine symbiose...
Kommentar ansehen
20.07.2008 04:53 Uhr von Zipstah
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
NaDa Du hast ja im Großen und Ganzen recht, aber was soll dann "b2t" in deinem Post?

:-P
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:35 Uhr von NaDa ^_^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ zipstah: b2t (back to topic) ist eine gängige internetabkürzung ;) ich habe sie nicht ausgeschrieben, beutze sie nur im web, sonst nicht.

von "callen" kann man wohl nicht behaupten, es wäre im netz gängig :P

ich hab das bei benny ja nur geschrieben, weil sich sein ständiger wechsel von englisch zu deutsch und wieder zurück ziemlich bescheuert gelesen hat ^^
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:44 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NaDa Jo, sein Post war wirklich ein bisschen ... chaotisch... ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?