19.07.08 18:20 Uhr
 507
 

Fußball/UI-Cup: Stuttgart unterliegt in Ramenskoje

Wenig zu holen gab es für den VfB Stuttgart im UI-Cup-Hinspiel bei Saturn Ramenskoje. Die Schwaben unterlagen mit 0:1, können diese Niederlage allerdings noch im Rückspiel egalisieren.

Das Spiel begann gleich mit einer guten Chance für den VfB durch Bastürk, im direkten Gegenzug gelang allerdings Saturn der Führungstreffer durch Kirichenko. In der Folgezeit hatten die Gäste einige gute Chancen zum Ausgleich und Cacau erzielte ein wegen Abseits nicht gegebenes Tor.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber die besseren Chancen - Kirichenko traf nur den Pfosten - aber unmittelbar vor dem Ende hätte auch der eingewechselte Marica für die Schwaben treffen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Cup
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 18:15 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das dürfte nicht ganz einfach werden. Saturn Ramenskoje klingt zwar nach "die schießen wir weg", aber die russische Liga ist erstens mittlerweile gut und zweiten voll im Spielbetrieb.
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:24 Uhr von marc01
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja: ein 2 : 0 im Rückspiel reicht für das Weiterkommen.
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:24 Uhr von Nuernberger85
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
also dass: stuttgart nicht in die cl gehört haben sie ja bewiesen, aber den ui-cup sollten sie ja wohl bestehen...

auch wenn die russische liga stärker geworden ist gibt es immernoch gegner, gegen die man einfach nicht ausscheiden sollte!
Kommentar ansehen
20.07.2008 13:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: sie machen es sich immer schwer auch wenn sie es einfacher haben koennten........

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?