19.07.08 17:31 Uhr
 619
 

Heath Ledger zieht als "Joker" alle in seinen Bann - hat er den Oscar verdient?

Der kraftvollen Darbietung des "Jokers" durch den kürzlich verstorbenen Heath Ledger in "The Dark Knight" entkommt kein Zuschauer. Die Darstellung des teuflischen Bösewichtes, der in der Rolle nach der Verhaftung zu einem Nichts schrumpft, ist angsteinflößend.

Diese Schauspielleistung übertrifft sowohl die üblichen Werke der Hollywood-Fabrik, wie auch die öffentlichen Forderungen der Filmindustrie nach einer Oscar-Nominierung.

Mit dieser Geste möchte man den verfrüht aus dem Leben Geschiedenen Ehre gebieten. Diese düstere Rollenverkörperung wird scheinbar auch mit seinem persönlichen Schicksal in Verbindung gebracht. Durch das Wissen über Tod des Schauspielers schaut man sich den "Joker" mit anderen Augen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cookies
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Joker, Heath Ledger
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 17:01 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass der Film noch nicht bei uns läuft. Es würde mich schon interessieren, ob der Hype um diesen Film wirklich auf der vermeintlichen bombastischen Darstellung basiert oder ob der Tod von der Industrie gewinnbringend eingesetzt wird Immerhin gab es schon einmal einen "Joker", gespielt von Jack Nicholson, der bekanntlich begnadet spielt!
Kommentar ansehen
19.07.2008 17:46 Uhr von cookies
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
man füge bitte ein "den" vor "Tod" ein! --> letzter Satz!

Sorry, diesen Fehler habe ich übersehen.

News von mir wurden für solche Vergehen aber auch schin zurückgewiesen!
Kommentar ansehen
19.07.2008 17:58 Uhr von TheSquealer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ frage lyfia: Nö. Nur weil er verstorben ist, soll er keinen Oscar bekommen. Aber wenn er in diesem Film eine gute Schauspielerische Leistung bringt, dann wäre eine Nominierung bestimmt nicht falsch.
Wenn ich mir die Vorschau ansehe, dann erscheint er mir als bester Bösewicht in den vielen Batmanfilmen.
Ich bin auf jedenfall gespannt.
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:05 Uhr von moep01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist der Film auf Platz 3 der Top250 bei imdb.com...9,6 na holla...ma sehn obs so bleibt.
Kommentar ansehen
19.07.2008 23:59 Uhr von Pirat999
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Bad666: Ich glaube nicht, das er sich umgebracht hat. Ich denke es war ein Unfall. Und einen wirklich guten Schauspieler nach seinem Tod auch noch als Depp zu beschimpfen, finde ich pietätlos.

Zur News:
Wenn er als Joker wirklich so eine geniale schauspielerische Leistung geboten hat, dann hat er seinen zweiten Oscar verdient.
Kommentar ansehen
20.07.2008 01:25 Uhr von TheDent
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach allem was ich bisher gesehen und gehört habe: ist es wohl einer der besten wenn nicht die beste Comicverfilmung überhaupt und Ledger soll wohl alle an die Wand spielen (is ja nicht gerade eine unprominenete Besetzung). Nicht nur Ledger wird in einem Satz mit dem Osar genannt, was für eine Comicverfilmung ja schonmal sensationell ist, sondern u.a auch der Regisseur. Wenn Ledger nur halb so gut ist wie die Kritiken behupten, hätt er eine nominierung verdient. Ansonsten bin ich am Tag der Premiere im Kino...garantiert.
Kommentar ansehen
20.07.2008 01:28 Uhr von TheDent
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Update: Mit 9,7 ist er inzwischen auf PLATZ 1 bei IMDB, vor "Der Pate" und "Die Verurteilten"
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:47 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ledger haut Nicholson an die Wand: Und zwar mit dem kleinen Finger. So einen geilen Joker gabs nie und wird es auch nicht mehr geben!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?