19.07.08 17:26 Uhr
 541
 

Mysteriöses Pinguinsterben: An Brasiliens Küsten wurden Hunderte tote Tiere gefunden

Die toten Tiere an den Küsten von Brasilien sind den Forschern ein Rätsel. An den Küsten des Staates Rio de Janeiro fand man alleine 400 tote Pinguine, von denen die meisten Jungtiere waren. Die Tiere kamen mit der Strömung aus Patagonien und der Antarktis.

Der Zoo-Tierarzt von Niteroi, Thiago Muniz, denkt, die Überfischung ist dafür verantwortlich. Die Tiere müssen weiter raus ins Meer schwimmen, um an Nahrung zu gelangen, dabei kommen sie in Strömungen, aus denen sie es nicht mehr schaffen raus zukommen.

Wiederum andere Forscher geben dem Klimawandel die Schuld. Erli Costa ist Biologe bei der Universität in Rio de Janeiro. Er meint, dass der Klimawandel die Strömung im Meer verändert, sie wird rauer. Und gerade die Jungtiere können der stärker gewordenen Strömung nicht viel entgegensetzten.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Brasilien, Tier, Erbe, Küste, Mysterium, Pinguin
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 17:42 Uhr von s8R
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da is bestimmt n Kokainuboot der Grund :D
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:14 Uhr von IT-Moskau
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:32 Uhr von IT-Moskau
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@PortaWestfalica Eisbären: Es gibt keine Pinguine am Südpol. Sonst wären die schon längst von den ganzen Eisbären aufgefressen worden. ;)
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:18 Uhr von Gloi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pinguine gibt es überall: http://de.wikipedia.org/...

Ob am südafrikanischen Sonnenstrand:
http://farm1.static.flickr.com/...
http://www.bouldersbeach.de/
oder am FKK-Strand:
http://www.searchy.nl/...

Und hier ist noch einer dieser frechen Gesellen:
http://youtube.com/...
:-)
Kommentar ansehen
20.07.2008 06:24 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Italien hatte ein Hotel auch Pinguine in der Hotelanlage rumrennen.

Hat mich auch gewundert das die dort mit der Hitze zurecht kamen.

Aber was mit den Pinguinen in Brasilien passiert ist..... keine Ahnung.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?