19.07.08 13:54 Uhr
 835
 

Schweres Erdbeben in Japan: Tsunami-Warnung wurde ausgesprochen

Auf der japanischen Hauptinsel Hunshu ereignete sich ein schweres Erdbeben. Gemessen wurde das Beben mit einer Stärke von 6,6 bzw. 7,0.

Das Epizentrum befand sich rund 250 Kilometer nördlich von Tokio in einer Tiefe von 10.000 Metern. Das meteorologische Institut gab Tsunami-Alarm.

Bereits im Juni 2008 beklagte Japan 13 Tote bei einem schweren Beben in Miyagi. Weltweit ereignen sich in Japan rund ein Fünftel aller Erdbeben.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Erdbeben, Warnung, Tsunami
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 14:33 Uhr von vostei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nur zur Info: inzwischen ist bekannt, dass es 6,6 waren und die tsunamiwelle ist glücklicherweise nur mit ca 20 cm durchgelaufen...
Kommentar ansehen
19.07.2008 15:28 Uhr von VitaminX
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bin mir nich sicher: aber ich glaub die insel heißt hOnshu ^^
Kommentar ansehen
19.07.2008 16:08 Uhr von BlueSmokee
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
20 cm: Na das is doch mal ein süßer Tsunami :D
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:13 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: hier in tokyo hat man nix gemerkt. war zu der zeit grad im zug unterwegs.

Dieses Jahr is allerdings schon besonders - soviele starke Erdbeben hats normalerweise nicht. Das Beben hatte sich vlt sogar angekuendigt - die ionenmessung von e-pisco hier in kanagawa hat starke ausschlaege gezeigt (http://www.japanforum.com/...)

Des weiteren war heute Vollmond, was die wahrscheinlichkeit fuer ein Beben geringfuegig erhoeht hat.

U.u. koennte es sich bei dem Beben heute auch um ein Nachbeben das M7 Bebens bei Iwate handeln.

Ich hoffe nur nicht dass es ein Vorbeben von dem nae. grossen ist dass schon lange in Tokyo ansteht.. Die Region suedlich von tokyo is im moment naemlich recht aktiv
http://eoc.eri.u-tokyo.ac.jp/...
Kommentar ansehen
20.07.2008 00:04 Uhr von E_8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mond und erdbeben: was hat den der mond mit den erdbeben zu tun???
Kommentar ansehen
20.07.2008 02:39 Uhr von Jean-Dupres
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@VitaminX @Autor: Die Insel heißt nicht nur HONSHU, das steht auch in der Quelle so drin.
Man sollte das mal ändern !
Kommentar ansehen
20.07.2008 15:57 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gravitationskäfte?
Zur News: Der letzte Satz ist auch pottig. Wasn nu weltweit oder in Japan. Es weiß zwar jeder was gemeint ist, aber schön ist das nicht.
Kommentar ansehen
20.07.2008 19:13 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sv3nni & Dr.NoNO: @sv3nni: Vollmond erhöht die Chance auf ein Beben?
Hast du dafür auch eine Quelle?

@Dr.NoNO: Und die Gravitationskraft des Mondes hängt mit seiner Sichtbarkeit zusammen? Das wäre mir neu. ;)
Kommentar ansehen
20.07.2008 19:28 Uhr von Dr.NoNO
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ cheetah181: guckst Du z.B.hier: http://www.pte.at/...
Kommentar ansehen
20.07.2008 19:32 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Wir hatten das in der 8. Klasse im Astronomieuntericht.
Kommentar ansehen
20.07.2008 23:40 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dr.NoNO: Danke, ist leider nicht so ausführlich, aber ich hab auch noch eine Quelle gefunden:
http://dufter.name/...
Hier heißt es allerdings, dass bei Neumond die Rate verstärkt wäre und bei Vollmond niedriger.
Macht für mich ehrlich gesagt mehr Sinn, da sich die Gezeitenkräfte bei Neumond ja addieren.
Oder wo liegt mein Denkfehler?

Astronomie hatte ich leider nie in der Schule. ;P

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?