19.07.08 12:52 Uhr
 1.789
 

Zu den skurrilen Städtenamen in Deutschland gehören Linsengericht und Lederhose

Auf dem Städteportal "meinestadt.de" sind kuriose deutsche Ortsnamen in einer Liste zusammengefasst. Hier erfährt man, dass der eine oder andere Einwohner aus Bad Sülze in Mecklenburg-Vorpommern stammt. Andere wohnen in Elend in Sachsen-Anhalt.

Es gibt Bundesbürger, die in Welt in Schleswig-Holstein leben. Linsengericht, eine Gemeinde im Hessen, erhielt ihren Namen in den 70er-Jahren: "Damals wurden mehrere Orte in Hessen zu dieser Gemeinde zusammengelegt", so die Erklärung auf meinestadt.de.

"Weil die Einwohner in dieser Gegend nachweislich seit Jahrhunderten die Hülsenfrucht dort angebaut hatten, kam der Name zustande". Und in Lederhose in Thüringen wohnen auch Menschen. Hier entwickelte sich der heutige Ortsname aus dem Wort Ludorad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Stadt, Leder, Linse, Lederhose
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 12:58 Uhr von marklingen
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.07.2008 13:02 Uhr von vostei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hm - Ludorad ist ein slawischer Name: für Personen laut Wiki -
imho kommt aber Lederhose von etwas anderem:

Leder = zäh
Hosse = Boden / Untergrund

so war es jedenfalls bei der gleichnamigen Straße in der ich mal gewohnt habe...
Kommentar ansehen
19.07.2008 13:02 Uhr von moep01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn Bad Sülze inner News im Internet ;)...

Vollständige Liste wird hier geführt...wens interessiert:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.07.2008 16:10 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann anmerken: das Linsengericht keine 5 km von meiner ursprünglichen Heimat entfernt ist! Nur ich meine mich zu erinnern, das mal ein Geschichtsvereinsmitglied was anderes zu der Namensbildung beigetragen hat...
Kommentar ansehen
19.07.2008 16:15 Uhr von goofydel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon gewusst? Aus dem Ort Linsengericht kommt der ehemalige Bundesliga Torwart Hansi Gundelach, er wurde sogar mir Werder Bremen Deutscher Meister.
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:25 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und in Elend: ist wohl der Name wohl Programm zumindest in Sachsen - Anhalt.
(Spässle)
Kommentar ansehen
19.07.2008 21:23 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als gebürtiger Bayer: protestiere ich, das Lederhose in Thüringen ist. Wird ja immer schöner, einen bajuwarischen Ausdruck dorthin zu verlagern >iro off<
Aber dafür haben wir in Bayern einen Ortsnamen als Palindrom: Burggrub.
Kommentar ansehen
20.07.2008 09:12 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt schon: einige lustige Ortsnamen.
Tuntenhausen nicht zu vergessen. Oder Alf.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?