19.07.08 12:43 Uhr
 1.031
 

Weniger Krebstote in Deutschland

Die Zahl der Personen, die in Deutschland an Krebs sterben, sinkt immer weiter.

So haben zum Beispiel Brustkrebspatienten eine Überlebenschance von 81 Prozent, bei Prostatakrebs liebt die Überlebenschance bei etwa 76 Prozent. Bei Krebserkrankungen des Darms sind die Überlebenschancen nicht so hoch, hier liegen sie durchschnittlich bei circa 50 Prozent.

Das Bundesgesundheitsministerium macht Hoffnung, laut diesem seien die Zahlen, die sich auf Diagnosen von 1990 bis 1999 beziehen, veraltet. Heutzutage wären die Zahlen der Überlebenschancen weiter gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: worlpeace
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Krebs
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 15:28 Uhr von breakingthelaw
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es tut immer gut solche News zu lesen :)
Kommentar ansehen
19.07.2008 18:56 Uhr von ButchC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jap: schön zu hören das sich unser elend nicht immer nur verschlimmert =)
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:40 Uhr von JRec
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch logisch in Kneipen wird auch nicht mehr die Lunge von Nichtrauchern verpestet! Deutschland hat endlich wieder was geschafft... *hust*
Kommentar ansehen
19.07.2008 19:43 Uhr von JRec
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bah hiermit wurde der Beitrag zuvor gelöscht. Der Nutzer hatte sich die News wohl nicht richtig durchgelesen und bittet um Entschuldigung. :p

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?