18.07.08 21:21 Uhr
 376
 

Demografie: Sterberate im Osten fast auf West-Niveau

Experten haben nun herausgefunden, dass die Sterberate im Osten auf etwa gleichem Niveau wie im Westen ist der Republik ist. Nun komme der Nord-Süd-Unterschied weit mehr zum Tragen.

Am längsten lebt man in Süddeutschland mit Durchschnittlich 82 Jahren (Frauen), am frühsten stirbt man in Mecklenburg-Vorpommern, mit 73 Jahren (Männer). Auf Europa bezogen liegt Deutschland auf Platz neun bei der Lebenserwartung. Am längstem lebt man in den Mittelmeerländern - wohl wegen der besseren Ernährung.

Am häufigsten stirbt man an Krebs oder Herz-Kreislauferkrankungen - dennoch sterben heute nur noch halb so viel Menschen an Herzerkrankungen als noch vor einem viertel Jahrhundert. Wegen der immer älter werdenden Bevölkerung werden künftig Demenz und Alzheimer mehr an Bedeutung gewinnen.


WebReporter: chriz82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Osten, West, Niveau, Sterberate
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2008 08:24 Uhr von Praggy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns in mc pomm ist es leider: der höhere alkoholkonsum, der die lebenserwartung nach unten drückt. alkohol und arbeitslosigkeit sind ne blöde und tödliche mischung. und ne langweilige noch dazu.
Kommentar ansehen
19.07.2008 11:18 Uhr von lkmkl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
rentenproblem: Im Grunde kann uns nur noch eine höhere Produktivität helfen/retten. Da wir aber ein System haben, das lieber 10 ABM Kräfte einstellt, anstatt die Produktivität zu erhöhrn, ird uns das nciht gelingen. Bei voller Produktivitätsauslastung hätten wir durschn. eine Arbeitslosigkeit von 40%! Deshalb bin ich der Meinung, dass wir ein Grundeinkommen brauchen und eine extreme Steuerreform.

Wer das Grundeinkommen heute noch immer für eine Linke Träumerei hält, kann ja mal bei Youtube die "Grundeinkommen Podiumsdiskussion" suchen.
Kommentar ansehen
22.07.2008 23:53 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkoholkonsum?! Wenn ich schon wieder lesen muss, dass die Zelte beim Oktoberfest sofort komplett ausgebucht waren, kann ich das mit Süddeutschland echt nicht verstehen. ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?