18.07.08 17:40 Uhr
 2.065
 

Rapmusiker Sido hat keine gute Beziehung zu seinem Vater

Der Rapmusiker Sido hat keine wirklich gute Beziehung zu seinem Vater, wie er im Interview mit "Bild.de" erklärte.

Seine Mutter ist seit seinem dritten Lebensjahr allein für die Erziehung von Sido verantwortlich gewesen. Lediglich ein einziges Mal hat der Musiker seinen Erzeuger getroffen. Im Alter von dreizehn Jahren stattete Sido ihm einen Besuch ab und traf seinen Vater in Unterwäsche an.

Danach gab es keinen weiteren Kontakt mehr. Der erfolgreiche Entertainer vermutet, dass sein Vater ihn noch nicht einmal wieder erkennen würde, geschweige denn etwas von der Musikkarriere wisse: "Der kennt mein Gesicht gar nicht."


WebReporter: Musikinsider
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Beziehung, Sido
Quelle: www.musik-base.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2008 18:57 Uhr von fire-fairy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der kennt mein gesicht garnicht...

eijaa..wer andauernd so ne hässliche maske trägt..Oo
Kommentar ansehen
18.07.2008 19:51 Uhr von otty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@lyfia: ich kann ihn verstehen!

Bin auch ohne Vater aufgewachsen und habe noch 4 Geschwister! Ich weiß nichtmal ob mein "alter Herr" noch am Leben ist.... und so shit das auch klingt es interessiert mich auch nicht!

eins kann ich mit Sicherheit sagen.... er hat nie nach mir gesucht!

aber wem interessiert sowas??? oder bringt er wieder ne neue CD auf`n Markt
Kommentar ansehen
18.07.2008 21:36 Uhr von shane12627
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@lyfia: Wenn mein Vater meine Mutter und mich im Stich gelassen hätte, als ich 3 Jahre alt war, hätte ich auch nichts mehr von ihm wissen wollen.
Kommentar ansehen
19.07.2008 04:44 Uhr von BabaSaad
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Seh ich genauso wie meine zwei Vorredner.. Es ist total verständlich, dass man damit nichts mehr zu tun haben will.. Wenn man Kinder in die Welt setzt, dann sollte man sich um sie kümmern..

@lyfia: Was haben "alle" Rapper mit diesem Einzelfall zu tun? Es ist nunmal so, dass einige Künstler dieses hatten.. Es gibt sogar nen einzelfall, wo einer seit er 12 ist keine Eltern mehr hat. Lies bei Wikipedia einfach mal unter "Favorite" nach.. ;) Außerdem stehen die Rapper zu ihrer Familie.. Es kommt allerdings immer auf Einzelfälle an..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?