18.07.08 13:12 Uhr
 265
 

GB: Hausärzte können im Internet beschulnotet werden

In Großbritannien gibt es erstmals eine Homepage auf der die Hausärzte benotet werden können. Sehr zum Leidwesen der Ärzte. Diese wollen am liebsten die Seite schließen lassen.

Die Betreiber fordern die Patienten auf, Fragen wie "Vertrauen Sie Ihrem Arzt?" oder "Würden Sie Ihren Arzt weiterempfehlen?" zu beantworten. Dabei können diese zwischen 0 und 100 Punkten vergeben.

Eine Sprecherin des Britischen Ärztebundes meinte hierzu, dass man prüfen werde, ob gegen die Webseite rechtlich vorgegangen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Illiana
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Großbritannien, Haus
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2008 13:22 Uhr von Claus1221
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Warum: soll die jetzt schon wieder verboten werden? Ärzte, die ihren Job zuverlässig und kompetent machen, haben überhaupt rein gar nichts zu befürchten und die, die das nicht machen, sind um falschen Job.
Kommentar ansehen
18.07.2008 13:36 Uhr von Claus1221
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ sunshine: Stimmt auch wieder. Naja, aber trotzdem finde ich dass das nicht verboten werden soll. In GB gilt ja schliesslich auch noch freie Meinungsäusserung, und welches Gesetz könnte gegen so eine Seite sprechen?
Kommentar ansehen
18.07.2008 13:39 Uhr von uhrknall
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass alle Ärzte etwas gegen die Website haben. Nur die, die hier am lautesten "schreien", würden mich nicht mehr als Patienten sehen.

So eine Seite könnte sogar wichtig sein. Es geht immerhin um die Gesundheit, oft sogar ums Leben (wegen Behandlungsfehler o.ä.). Und auf Tests von Fachzeitschriften verlasse ich mich generell weniger, als auf private Erfahrungen / Erfahrungsberichte.
Kommentar ansehen
18.07.2008 15:10 Uhr von Raptor667
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube bei uns würden die Ärzte die am schnellsten und am längsten Krankschreiben spitzen noten bekommen während die Kompetenten Ärzte ein mangelhaft bekommen würden....
Kommentar ansehen
19.07.2008 17:28 Uhr von uhlenkoeper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Raptor667: >>bei uns würden die Ärzte die am schnellsten und am längsten Krankschreiben spitzen noten bekommen während die Kompetenten Ärzte ein mangelhaft bekommen würden....<<

Das ist ein Problem bei solchen "Bewertungsportalen". Das andere Problemchen liegt darin, dass diese Bewertungen oftmals auch gefakt sind. Das Problem kennen z.B. Anwälte über Bewertungsportale für ihren Berufsstand schon länger. Es ist bekannt, dass dort Anwälte gezielt durch Freunde und Bekannte die Bewertungen für sich selbst hochgehen lassen.
Dort sind so manche kleinstädtischen Winkeladvokaten höher bewertet als die wirklichen Cracks der Branche. ;-))

Und damit ist dann der eigentlich beabsichtigte Effekt solcher Seiten schon wieder zum Herrn und Mißbrauch Tür und Tor geöffnet.
Kommentar ansehen
20.07.2008 20:02 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sunshine35: Ich finde, man sollte nicht alles, was im Internet so publiziert wird, sofort auf die Goldwaage legen ... Shortnews zum Beispiel *g*

Immerhin könnten im konkreten Fall vielleicht Patienten eines Arztes zusammen finden, bei deren Behandlung überdurchschnittlich viele Kunstfehler gemacht wurden. Dann hätte es wieder sein Gutes.
Ansonsten ist dieses Punktesystem natürlich - wie schon gesagt wurde - keinesfalls repräsentativ. Und genauso sollte man damit umgehen.
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:11 Uhr von Angellove1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde die bewertung eines Arztes ist immer subjektiv gesehen...Jede Mensch empfindet es anders wie ein Arzt mit ihm umgeht von daher fände ich solche bewertungen nicht wirklich als zuverlässig.
Kommentar ansehen
29.07.2008 23:29 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch gar nicht mal so schlecht - guter Arzt gute Note...
schlechter Arzt schlechte Note...

so muss das sein!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?