17.07.08 22:20 Uhr
 192
 

Las Vegas: 100 Millionen Dollar Angebot für Drei-Jahres-Show für Mariah Carey?

Laut eines Berichtes des US-Magazins "Star", liegt der Star Mariah Carey angeblich ein Angebot über 100 Millionen Dollar für einen Drei-Jahresvertrag vor.

Die Pop-Diva soll ihre eigene Show in der Glückspiel-Metropole erhalten. Die Sängerin soll laut Informationen eines Insiders im Planet Hollywood Resort in Las Vegas auftreten.

Der Insider meine wörtlich: "Mariah ist eine der beliebtesten Performer. Sie könnte leicht zur Queen des Las Vegas Strip werden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Andre86
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Million, Dollar, Show, 100, Angebot, Las Vegas, Mariah Carey
Quelle: www.musik-news-blog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Megafight in Las Vegas - Floyd Mayweather schlägt Conor McGregor
Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 21:33 Uhr von Andre86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht! Celine Dion, Cher und Elton John haben es vorgemacht. Mariah Carey ist feiert ja im nächsten Jahr schon das 20-jährige Bühnenjubiläum. Das Geld ist natürlich auch eine Verlockung wert, obgleich sie mit ihrem Vermögen jetzt schon die 7 reichste Frau im Show-Biz ist. In Deutschland ist sie ja nicht so beliebt. In den USA allerdings gilt sie als absoluter Megastar, der jede Awardshow aufwertet.
Kommentar ansehen
17.07.2008 22:50 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Celine Dion hat es auch nicht gut getan: Es ist nicht gut, drei Jahre nur für Touristen in Las Vegas zu singen und die Fans weltweit zu vernachlässigen (falls sie noch welche hat).
Sie macht das einfach, um im Geschäft zu bleiben.
Kommentar ansehen
18.07.2008 08:19 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: "Sie könnte leicht zur Queen des Las Vegas Strip werden"

Ja zum "Strip" wär sie vll zu gebrauchen :D zum singen.... najaaaaa lassen wir das lieber
Kommentar ansehen
18.07.2008 10:42 Uhr von Zuckerfee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ah ja ist Las Vegas nicht das Auffangbecken für vormals große, dann aber etwas ins Abseits geratene Stars?
Zumindest wird das Ganze mit viel viel Money versüßt :-))))
Kommentar ansehen
18.07.2008 18:41 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zuckerfee: du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Megafight in Las Vegas - Floyd Mayweather schlägt Conor McGregor
Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?