17.07.08 17:54 Uhr
 7.053
 

Stars in Lack und Leder: Promi-Dominas

Madonna hat es verschnürt und mit nackten Brüsten bei Jean Paul Gaultier Anfang der 90er-Jahre vorgemacht: Lack und Leder sind die Mode-Attribute starker Frauen.

Dass sich aus dem Domina-Style der Pop-Queen ein bis heute anhaltender Trend entwickelt hat, beweisen die jüngsten Promi-Dominas wie Rihanna.

Alle Bilder zu dem Bondage-Trend kann man in der Bildergalerie der Quelle sehen.


WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Prominent, Leder, Domina, Lack
Quelle: www.jolie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 19:02 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
oh Mann: Sowas als news hier zu verkaufen, ist schon dreist, selbst wenn man ein Partner ist.

Das ist einzig und alleine eine Bildergalerie und es ist eine Dreistigkeit, wenn man sich bei ner Quelle durch 24 Bilder klicken soll.

Außerdem hat das mit Bondage gar nichts zu tun, da geht nämlich nicht um Fesseln und kunstvolles Verschnüren, sondern lediglich um ein paar Lederklamotten, die ein uralter Hut sind.

Wieso wird sowas hier akzeptiert, wenn schon normale news, deren Quellen aus mehreren Seiten bestehen, nur Inhalte der jeweils ersten Seite enthalten dürfen?
Kommentar ansehen
17.07.2008 20:36 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohje haben die Checker Sommerferien oder so? Die Quelle ist ja genauso schlimm wie die Blöd zeitung...sorry aber this sux
Kommentar ansehen
17.07.2008 22:28 Uhr von HarryL2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gab jetzt schon mehrere News in der Art von Jolie.

Das muß echt nicht sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?