17.07.08 17:41 Uhr
 530
 

Bundeskanzlerin im Pech: An Angela Merkels Geburtstag fiel ihr Flugzeug aus

Ein Schaden an der Maschine der Bundesluftwaffe hat heute womöglich den Rückflug aus Algier von Bundeskanzlerin Angela Merkel verhindert.

Ausgerechnet an ihrem 54. Geburtstag ließ eine Beschädigung des Flugzeugs auf dem Airport von Algier den Rückflug nicht zu. Eine der fahrbaren Gangways hatte das deutsche Flugzeug gerammt.

Ob Frau Merkel dennoch ihren am Abend in Berlin geplanten Geburtstag feiern kann, ist noch nicht sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, Flugzeug, Geburt, Geburtstag, Angel, Kanzler, Bundeskanzler, Pech
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 16:35 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was tut sie auch nur wieder in Algier, ausgerechnet an ihrem Geburtstag? Frau Merkel ist mehr im Ausland, als hierzulande tätig, was sich aber auch immer heftiger im Unmut der deutschen Bürger ausdrückt.
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:26 Uhr von politikerhasser
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also hier vermisst die Reisetrulla ohnehin Niemand - meinetwegen kann sie bis zum Ende ihrer Kanzlerschaft dort bleiben!
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:37 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nein...äh das wünsch ich ihr nicht...das sie...äh...aufgrund technischer Schwierigkeiten in einem Land bleiben muss, dass sich faktisch in der Kontinentalflucht befindet...
somit ist sie fast sowas wie ein Staatsflüchtling...ja ...äh...

aus Deutschland sind ja auch sehr viele Menschen geflohen...oder...?
und das ist gar nicht mal so lange her....

ich erinnere an 39-45...
oder die Flucht nach der Zonengrenze...

jetzt erlebt sie das mal...
Kommentar ansehen
17.07.2008 19:39 Uhr von Paddex-k
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und: sollen wir jetzt alle Weinen? Ich vermisse diese Schraube nicht!
Kommentar ansehen
17.07.2008 22:04 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Fahrer der Gateway war bestimmt ein H4 Empfänger.

Wohl die Rache dazu das sie es nicht kennt so zu "leben".

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?