17.07.08 16:36 Uhr
 401
 

ESA-Astronaut Thomas Reiter ist von der Existenz von Aliens überzeugt

Gegenüber dem Magazin "Vanity Fair" teilte der Astronaut Reiter mit, dass außerirdisches Leben seiner Ansicht nach existiere. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir den Beweis finden", sagte Reiter. Er könne nicht glauben, dass in dem endlosen Kosmos kein Leben außerhalb der Erde vorkommt.

Er schwärmt von der Zeit, als er im Weltraum war. "Da rauschte ich in meinem Raumanzug mit 28.000 Stundenkilometern über die Kontinente, von denen jeder eine ganz andere Farbe und Struktur hat, und dachte, dass ich träumen muss."

Reiter war sechs Monate lang Besatzungsmitglied der Raumstation ISS. Im Weltraum hielt sich der Astronaut in allem rund ein Jahr auf.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alien, Astronaut, ESA, Aliens
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 16:51 Uhr von Mingo82
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
*aktexmusikpfeif*: Ja hmm. Ne ernsthaft.
Ich fände es auch schon ziemlich töricht zu glauben daß es in einem so großen Universum wie dem unseren kein weiteres Leben gibt. Und wenn doch, ist das ´ne ganz schöne Platzverschwendung.
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:54 Uhr von Mingo82
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
*aktexmusikpfeift*: Ja hmm. Ne ernsthaft.
Ich fände es auch schon ziemlich töricht zu glauben daß es in einem so großen Universum wie dem unseren kein weiteres Leben gibt. Und wenn doch, ist das ´ne ganz schöne Platzverschwendung.
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:57 Uhr von weg_isser
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch ausgeschlossen, dass wir allein im Universum sind.

Millionen Planeten und nur einer ist bevölkert!? Na sicher! ^^
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:23 Uhr von MetalTribal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dieser unvorstellbar gewaltigen Größe des Universums, ist es doch eigentlich schon garantiert, das es noch Leben ausser uns gibt. Ich will garnicht wissen, wie viel Millionen verschiedene Spezies bzw. Rassen es dort draußen gibt.

Ich gehe ganz stark davon aus, das wir schon lange gesichtet wurden, allerdings habe ich mal irgendwo gelesen das die meisten Wissenschaftler davon ausgehen, daß die Ausserirdischen so etwas wie eine Art Vereinbahrung haben, keinen nieder entwickelten Rassen zu helfen, oder Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Das wäre jedenfalls eine Erklärung, wenn auch eine etwas gewagte.
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:38 Uhr von RupertBieber
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
egal MetalTribal wieviel Leben da draussen ist oder sein könnte...du wirst es NIE wissen und erfahren...

suche das Leben in dir...
und du wirst es finden...
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:56 Uhr von MetalTribal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@john5: Sorry, aber ich kann dieses misanthropische Gerede echt nicht mehr hören.

@Ruperl

Evt. steh ich ja auf der Leitung, aber was genau meinst du jetzt?
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:05 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Tribarl: du fragst was ich damit meine? gut....

du kannst dir die ganze Grösse des Universums in etwa vorstellen...okay...

du kannst dir in etwa die Existenz diverser lebendiger Organismen auf anderen erdähnlichen Planeten vorstellen...okay...

nagut...soviel *Vorstellungskraft* hast du gerade eben bewiesen...

aber stell dir vor, es gibt sie nur in deiner Vorstellung...
aber wer bist DU dann??

wenn ja alles eine Vorstellung ist...
was bist dann DU für eine Vorstellung..??

berechtigte Frage...oder..??
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:57 Uhr von Moppsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es heisst Scully! -

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?