17.07.08 15:06 Uhr
 9.434
 

Blizzard bringt neues Feature für World of Warcraft

Die Spiele-Schmiede Blizzard hat das bekannte Online-Rollenspiel World of Warcraft mit einem neuen Feature zur Suchtbekämpfung ausgestattet.

Durch den neusten Patch erscheint nun immer die aktuelle Uhrzeit in der rechten oberen Ecke des Bildschirms. Des Weiteren gibt es diverse Stoppuhrfunktionen, die die Spieldauer der Online-Gamer protokolliert und gegebenenfalls Alarme in akustischer Form und mittels Textmeldungen dem Spieler mitteilt.

Da WoW mittlerweile von etwa zehn Millionen Menschen weltweit mit großer Leidenschaft gespielt wird, versucht mittlerweile sogar die Regierung in China die Spieldauer zu begrenzen, da man Angst hat, dass die Online-Gamer süchtig nach dem Rollenspiel werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: World, World of Warcraft, Blizzard, Warcraft, Feature
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 14:50 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, da kenn ich einige, die da ganz schön viele Stunden runterspulen bzw spielen ^^... Meiner Meinung nach schon mal ein guter Ansatz von Blizzard.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:09 Uhr von itsadaydream
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Naja jetzt bekommt man wenigstens ständig vor Augen gehalten wie schnell die Zeit beim zocken vergeht.

Netter Ansatz...nicht mehr...
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:20 Uhr von Blubbsert
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach:

Kommt viel zuspät.

Hätte schon in den ersten 3Patches kommen müssen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:25 Uhr von Plage33
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
mal ehrlich ich denke nicht, dass es was bringt ... wer zocken will achtet eh net auf die Zeit und ich denke nicht, dass man dann auch wenn man sieht 6 Stunden schon gespielt einfach abbricht ... also denk ich mal wieder ein netter Versuch aber er wird scheitern^^ ... ich spreche aus Erfahrung :D aber ich bin jetzt "clean" :D
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:30 Uhr von FUTTE1
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: denke es interessiert die meisten Spieler eh nicht.
Ich war selbst ne Zeitlang extrem Rollenspiel süchtig und hatte auch die ganze Zeit eine Uhr vor mir, ich habe nie abgebrochen nur weil es ganz plötzlich mal 2 Uhr Nachts oder so war.
Es wird wohl nur eine billige Masche sein um Eltern oder andere zu zeigen, dass Blizzard etwas unternimmt aber wirklich was bringen wird es auf keine Fall.
Also ich spreche aus großer Erfahrung.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:38 Uhr von BlueSmokee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt: wird eher ein Screenshot gemacht um besser anzugeben wie lang man für so und soviele Levels gebraucht wird oder wie lang am Stück durchgehalten hat ^^
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:02 Uhr von Loxy
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
*lol*: Die chinesische Regierung hat bestimmt keinen Plan, dass das alles Goldfarmer sind, die wertvolle Devisen ins Land holen.

Warum WoW so erfolgreich ist bleib für mich allerdings weiterhin eines der großen Rätsel...
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:03 Uhr von CallToPower
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: das schwachsinnig! wer süchtig ist, wird sich darum nicht scheren (die anderen auch wohl kaum), nur, wenn man mal nen termin hat und die uhrzeit gerade nicht weiß, ist das praktisch, ohne auf den desktop gelangen zu müssen ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:05 Uhr von Scarb.vis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spielzeit: Für die Levels konnte man schon immer /played eintippen um zu zeigen wieviel stunden/tage man schon mit dem Char gezockt hat und wie lange man auf der Level Stufe spielt.
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:09 Uhr von TwoP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blizz macht das doch nur um Aussagen zu entgehen wo es heißt wow soll süchtig machen und/oder das sie alles dafür tun um den Kunden zu halten.Blizzard weiß das Sie dadurch niemanden verlieren also ist das schon relativ klug mit solchem Methoden bestimmten Kritiken vorzubeugen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:13 Uhr von Shorty83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@scarb: joa, das wissen nur leider die leute nicht, die immer nur gegen onlinerollenspieler hetzen und selbst kaum ahnung von der materie haben ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:22 Uhr von BentusiII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bringts wirklich was? Glaube das ganz das Gegenteil eintreten wird.
Das wird dann auf diversen Lan-Partys so enden:
X:"Alta ich hab locker 10h am Band drauf"
Y:"Das ist doch garnix, ich hab ne durschnitts Spielzeit von 12h pro tag ;P"
Z:" ......

Und so weiter.
Uhrfunktion konnt man sich eh mit Addons hohlen (habs ja selbst).
Suchtiwahnungen gabs auch schon im Ladebildschirm,
Also : Nice try ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:32 Uhr von datenfehler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wer sein Leben verplempern will tut das auch mit solchen Warnmeldungen. Andererseits sind viele auch zu nichts zu gebrauchen und am PC sind sie dann wenigstens weg von der Straße. *g*
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:37 Uhr von Azureon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bin auch MMO Player hab selbst 3 Jahre WoW hinter mir (davor DAoC und AO) und spiele mittlerweile ein anderes MMO (nein KEIN Age of Conan *würg*) :-)

Meiner Meinung nach bringt diese Uhrenfunktion nicht wirklich etwas, die Spielzeit muss man sich bewusst selbst legen und zwar nicht einfach pauschal eine Masse an Zeit.

Ich persönlich überlege mir bevor ich anfange zu spielen, was ich heute im Spiel schaffen möchte und schätze ab, wieviel Zeit ich dafür zur Verfügung stelle. Schaffe ich es in der Zeit ist es ok, merke ich dass ich es nicht schaffe, mache ich langsamer und hetze mich nicht ab, verlagere mein Ziel auf ein anderes realistisches. Flexibilität ist hier gefragt.

Ich bin früher bei WoW auch den Epixx hinterher, habe geraidet wie der Teufel, 6 Chars auf 70 gebracht usw. Meiner Meinung nach geht es nicht anders, sich kleine realistische Ziele zu stecken um mit Möglichst wenig Zeit, das meiste aus einem MMO herauszuholen. Es bleibt überschaubar, man verrennt sich nicht und überzieht maßlos die Zeit.

Das größte Problem an solchen Spielen ist, dass man was "erreichen" möchte im Spiel. Was es ist, ist dabei egal. Nur viele viele überschätzen die Ziele und die Zeit die dafür benötigt wird und verschätzen sich. Daraus resultiert bei Nichtgelingen ein Frustgefühl, welches man mit noch mehr Zeit versucht abzubauen. DAS ist der Teufelskreis woran die meisten die richtig süchtig sind scheitern.
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:36 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke: wer schon eine uhr ins spiel integriert braucht um mit einem pc spiel aufzuhören, der sollte sich gedanken machen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:40 Uhr von peach_melba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein addon: zeigt eh shcon immer die uhrzeit an!
hab nämlich keine lust zu spät zur bushatelle oder so zu laufen XD
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:43 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Arthimage: In WoW ist es leider so, das Leveln bis 70 ist nur eine Übergangszeit um seinen Char kennen zu lernen, das wirkliche "Game" fängt erst an wenn man die Endstufe erreicht hat.

Noch dazu dass das Spiel mit jedem Addon Quasi "gewiped" (resetted) wird, hat mir letztenendes dann noch den Spaß geraubt!
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:49 Uhr von peach_melba
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Cloverfield: die zeit kann man bei JEDER aktivität vergessen!
sogar wenn man ein buch liest... wenn man schon ne uhr braucht, um mit einen buch aufzuhören, der sollte sich auch gedanken machen? Oo
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:18 Uhr von Elessar_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Guild Wars kommt zumindest nach jeder Stunde online sein, ne Meldung man solle ne Pause machen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:18 Uhr von fBx
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu ne Uhr? Ich hab doch ClockFu! ^^
Kommentar ansehen
17.07.2008 19:11 Uhr von Maniska
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das DIng wird: doch eh zum "Pizzatimer" verkommen... Ich spiele WoW nur im Fenstermodus (find ich bequemer^^) und habe immer die aktuelle Uhrzeit unten rechts eingeblendet.. Ist mir aber egal, ich verbringe meine Zeit lieber in Azeroth als vor der Glotze, da kommt eh nur Schrott. Lieber mit paar Gildenkollegen nachts um halb 12 die BG´s unsicher machen als die 3. Wiederholung einer zu 6. Mal aufgelegten Serie zu schauen, oder zu untersuchen welche Höschenfarbe denn nun wieder aktuell ist bei Miss Hilton.

Ich sags immer wieder und ich sag es jetzt nochmal: Auf Zockern wird immer rumgehackt von wegen Suchtfaktor und "macht mal was anständiges mit eurer Zeit" aber wenn einer Tag für Tag vor der Glotze rumgammelt und sich mit "Gülle auf dem Bauernhof" - oder wie auch immer die Serie heißt - berieseln lässt ist mE schlechter dran.
Kommentar ansehen
17.07.2008 20:43 Uhr von Taigrah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer bei manchen wird´s was nützen, bei anderen wieder nicht. ganz davon ab, dass das ding vermutlich eh irgendwie zweckentfremdet wird ;)
Kommentar ansehen
18.07.2008 07:06 Uhr von Drunken-Lullabie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte die stopuhr wär dafür da,dass man so sachen wie pizza im ofen und so nimmer vergisst ^^ (ernsthaft ;P)
Kommentar ansehen
18.07.2008 09:01 Uhr von MegaTefyt82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Drunken: Bei diversen Addons gab es auch schon Stoppuhren und die waren tatsächlich für solche Sachen wie "Pizza im Ofen" etc. da. ;) Von daher, gar nicht mal so weit hergeholt das ganze...
Kommentar ansehen
18.07.2008 09:31 Uhr von votex1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wenn in China die Spieldauer begrenzt wird dann haben aber manche pech kein chinagold mehr auf wow und endlich fairplay

und wenn welche den faden zum rl verlieren selber schuld

blizzard reibt sich doch die hände jeden monat 13 €

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?