17.07.08 14:33 Uhr
 2.028
 

Kinderschauspieler versuchte, seinen Penis abzuschneiden

Der ehemalige Kinderschauspieler Skylar Deleon versuchte in einem Gefängnis, sein Geschlechtsorgan abzuschneiden.

Deleon wurde durch die Serie "Mighty Morphin Power Rangers" berühmt. Deleon hörte mit der Selbstzerstümmelung frühzeitig auf, sodass man sein Glied wieder richtig annähen konnte.

Deleon sitzt im Knast, weil er angeblich einen Mann und eine Frau umgebracht haben soll.


WebReporter: ALeX_96
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Penis
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 14:45 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Berühmt? Ich kenne ihn nicht Er hat in einer Folge von Power Rangers eine kleine Rolle gehabt, aber das war laut imdb auch schon alles.

Übrigens sollte es im 3. Absatz heissen:
weil er angeblich einen Mann und eine Frau umgebracht haben soll.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:00 Uhr von TheDunkin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Grammatikalisch gesehen ist die News eine Wucht. Informativ gesehen leider nur zum Lachen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:00 Uhr von anilingus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
werdas? hab diesen namen noch nie gehört...

und wenn er lust auf wurst hat, bitte...
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:01 Uhr von borgworld2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte früher schon gedacht, dass die Serie für Kinder nicht gut sein kann.
Aber da dachte ich eigentlich an die Zuschauer und nicht an die Schauspieler.
Scheint also auch am geistigen Zustand der Schauspieler arg genagt zu haben.
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:11 Uhr von bpd_oliver
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hätte man aber noch einiges an Informationen aus der News rausholen können, z.B., dass seine Ex-Frau wegen des selben Verbrechens zu 2x lebenslänglich verurteilt wurde, und ihm möglicherweise die Todesstrafe droht.

http://en.wikipedia.org/...

@Autor:
Versuch das nächste Mal, die Sätze nicht immer mit dem selben Wort zu beginnen, da kräuseln sich einem ja die Fußnägel.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?