17.07.08 13:00 Uhr
 1.830
 

Alan Galbraith erfindet "Concours d'Ignorance" - Die Schau der hässlichsten Autos

Der "Concours d'Ignorance", auf deutsch "Wettstreit der Ignoranz", ist die Autoschau der hässlichsten Wagen. Sie soll das Gegenteil zu dem "Concours d'Elegance" sein, wo nur die schönsten Autos gezeigt werden. Erfunden hat diese Autoschau der Auto-Enthusiast Alan Galbraith aus den USA.

Der Grund, wieso er diese Autoschau erfunden habe sei, dass er die hässlichen, aber trotzdem sympathischen Autos vor dem Vergessen bewahren will. Zu solchen Autos gehören die Modelle aus den 70er- und 80er-Jahren.

Der Ort wurde noch nicht genannt, die Fans allerdings nennen Monterey, da auch dort die "Concours d'Ignorance" stattfindet. Die Premiere sollte eigentlich diesen August sein, doch wurde die Autoschau auf 2009 verschoben.


WebReporter: george_kl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Schau
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 12:41 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach keine schlechte Idee, doch glaube ich nicht unbedingt, dass diese Autoschau die Besucherzahlen der Concours d'Elegance überbieten wird...
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:14 Uhr von Unrealmirakulix
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also: den "AMC AMX 400" finde ich eigentlich gar nicht so schlimm. sieht doch sehr modern aus.

Fiat Cavaletta 126 Prototyp (1976) ist grauerhaft. Und die Krönung ist der neueste: Fiat Multipla! Weiche von mir!

Und welcher ***** hat sich erlaubt einen Mustang in diese Reihe zu packen? Ich verfluche ihn!

Dann der Ford Thunderbird (1977)! Was ist an dem so schlimm?

Und dann noch viele andere Autos, wie der VW Vento (1992), was soll das? Das sind ganz normale Autos! Nur eben alt, aber damals war das eben so und selbst heut, würde ich sie nicht als hässlich schimpfen!

Dennoch Danke für die News. Ein weitererArtikel der BILD ohne Sinn und Verstand!

mfg UM
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:26 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mein persönlicher Favorit: ist ja eher dieser hier:

http://upload.wikimedia.org/...

aber er ist selten bei ca 160 verkauften Exemplaren in D...

;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:38 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hier chrysler turbine
citroen sm bandara
daihatsu bee
Dodge Charger Daytona
Fiat Cavaletta 126 Prototyp
Fiat City Car Prototyp
Fiat ESV 1500 Prototyp
Fiat Multipla
Ford Pinto
Hyundai S-Coupe
Mazda 121
Mitsubishi Minica,

... haben auf jedenfall ihre daseinsberechtigung auf der liste. aber warum so viele fiat? weil sie heute immernoch genauso beschissen aussehn wie damals, trotzdem fahr ich selbst nen punto von 2000
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:40 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: bei der front von dem auto geb ich dir recht, nur das heck des wagens kann man noch durchgehn lassen ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:12 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur: für starke Nerven :-P

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:14 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nun: nochmal von vorne:

http://commons.wikimedia.org/...
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:42 Uhr von west89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viele der muslecars sind richtig geil und außerdem waren viele dieser autos früher als schön angesehn , ok viele waren damals schon hässlich.
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:44 Uhr von Onkeld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@m_sepp: immerhin kann das nissan nun besser ;P
nur der neue skyline steht dem geposteten in sachen optik in nichts nach.
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:25 Uhr von meisterallerklassen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben den: Renault Twingo vergessen
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:57 Uhr von TheDent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der DS19: ist nun echt ein absoluter Klassiker des Autodesigns, mag heute komisch wirken, aber zu seiner Zeit war er sowohl Ästhetisch als auch technisch seiner zeit weit voraus.

Wer noch Inspiration braucht, dem sei folgender Link ans Herz gelegt:

"The 50 Worst Cars of All Time"
http://www.time.com/...
Kommentar ansehen
17.07.2008 19:19 Uhr von fu-leute
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nichts geht über den hier: http://www.autobild.de/...
Kommentar ansehen
17.07.2008 20:20 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der gehört wirklich unbedingt zu den erstne drei...
Kommentar ansehen
17.07.2008 21:08 Uhr von schlafmohn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht vergessen: der audi A2 gehört definitiv zu den top 5 der hässlichsten neueren autos
Kommentar ansehen
17.07.2008 22:40 Uhr von atheismo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Beitrag mit hohem Streitwert. Die Fiats würde ich alle drin lassen, die sind echt schäbig wie die Nacht. Der Ford Mustang gehört trotz zweifelhafter Farbwahl und ein paar vielen überflüssigen Spoilern trotzdem nicht in diese Auflistung.

Aber der Typ, der den Dodge Charger so verhunzt hat, gehört nun wirklich erschlagen. Ein Dodge Charger ist normalerweise einfach DIE coole Sau, schlechthin. Selbst unter den Muscle Cars...
Kommentar ansehen
18.07.2008 21:02 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Multibla ein Streitfall? Nein....

Was R8=shit? Wer so einen Mist redet sollte diese Seite verlassen...

PS: Bitte gebt mir wegen dem kl. Ausraster kein Minus, aber mein Traumauto muss verteidigt werden.
Kommentar ansehen
19.07.2008 00:28 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: Was hast Du gegen diese klassische Front? Nur weil man heutzutage soviel moderne Flachschnauzen gewhnt ist, heißt das ja nicht, dass eine Anlehnung an alte Klassiker automatisch hässlich sein muß.
Ich finde den eigentlich sogar recht gelungen und freue mich immer, wenn ich einen sehe.

Bei den meisten ist es mit dem Geschmack doch sowieso so: Einmal an was Neues gewöhnt, sieht das Design von gestern häßlich aus.



Zum allseits gehaßten Multipla:
Das Design war suboptimal (obwohl im Taxilook mit den gelben und schwarzen Karos ganz erträglich), aber das Konzept der drei nebeneinander sitzenden Leute recht pfiffig.
Kommentar ansehen
19.07.2008 00:48 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unrealmirakulix: Auch der PT Cruiser lehnt sich stilistisch an die alten Klassiker an und ist deshalb nicht unbedingt hässlich. Das manche ihn nicht so gern mögen, o.k., aber als häßlich würde ich ihn nicht bezeichnen.

Jemand, der das häßlich findet, dürfte für Oldtimer mit extra Kotflügeln, wie sie die Autos in den 30igern noch hatten, wahrscheinlich generell häßlich finden.
Kommentar ansehen
19.07.2008 21:16 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Ah okay: Wenn die Bestuhlung nichts taugt, dann bringt das Ganze natürlich gar nichts. Und zumindest eine armlehne braucht es, um als Mittsitzer in Kurven einen vernünftigenHalt zu haben.
Wenn es für den Fahrer eng wird, ist das natürlich völlliger Mist, denn der braucht Platz zum sicheren Fahren.

Okay, haken wir das Prinzip ab. :-)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?