17.07.08 12:28 Uhr
 2.024
 

GB: Weil er Videos seiner Straftaten ins Netz stellte wurde "YouIdiot" verurteilt

Der 23-jährige Brite Andrew K., der von britischen Medien als "YouIdiot" bezeichnet wird, stand jetzt vor Gericht. Der Mann hatte seine Straftaten gefilmt und 80 Videos auf der Internetplattform YouTube veröffentlicht (SN berichtete).

Laut der britischen "Sun" gab es bereits 21 Verurteilungen für den jungen Briten, für tätliche Angriffe bis hin zu Sachbeschädigungen. Jetzt bekam er nur ein richterliches Verbot aufgebrummt, das ihm das Veröffentlichen von gewaltverherrlichenden Videos verbietet.

Im Wiederholungsfall stehen fünf Jahre Haft in Aussicht. Als Grund für die Veröffentlichung der Videos gab er an: "Die Leute mochten es. Ich hatte 285.000 Klicks." Aber er habe nicht mehr vor, weitere Videos ins Netz zu stellen, da er seine Lektion gelernt habe, so der 23-Jährige.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Großbritannien, Netz, Straftat, Idiot
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 12:52 Uhr von hitzi
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Warum verbieten die ihm das Veröffentlichen solcher Videos. Die Chance ist doch groß, dass wenn er wieder Mist baut, dann auch wieder ein Video davon ins Netz stellt und so leichter gefasst werden kann. ;o)
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:12 Uhr von Bjorn42
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso muss man jemanden mit 21 (!) Verurteilungen so etwas überhaupt noch verbieten? Der gehört ohne Internetzugang eingesperrt.
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:32 Uhr von BentusiII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was fürn Depp: Der hat sein Spitznamen wahrlich verdient.

xD lässt er Nächstesmal jemand anderen filmen?

Geil wärs wenn er jetzt noch die britischen Medien für nen Spitznamen anzeigen würde ;P

Ps. durch diese schöne Werbung hier werdns vl. nen paar Klicks mehr?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?