17.07.08 11:16 Uhr
 686
 

US-Finanzkrise vielleicht gezielt herbeigeführt

Börsenaufsicht, FBI und andere gehen zur Zeit Hinweisen nach, die darauf hindeuten, dass die US Finanzkrise von kriminellen Spekulanten und Investmentbanken gezielt herbeigeführt wurde.

Offenbar gibt es bereits Indizien für gezielt gestreute Falschmeldungen und Gerüchte, die die Krise ins Rollen brachten. SEC-Chef Christopher Cox sprach von "böswillig fabrizierte Falschinformationen".

Börsenaufsicht und Behörden erhöhten inzwischen den Druck auch auf bekannte Firmen und Namen im Börsengeschäft. Die beschuldigten Firmen sehen sich dagegen als reine Sündenböcke und sind sich keiner Schuld bewusst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: T.Castor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Finanz, Finanzkrise
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 11:26 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie hieß es gestern noch beim ZDF New York: Nach Feierabend können die Broker dann beruhigt mit ihrem Privathubi abheben, da sie sich der Milliardenhilfe des Staates sicher sein können, wenn größere Banken die Grätsche machen...

haben wir hier ja auch schon - wir können es uns ja auch leisten.
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:47 Uhr von TrangleC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sündenböcke: Die Finanzkriese geht doch auf strukturelle Probleme zurück. Seit 10 Jahren haben die Banken geziehlt Kredite an Leute vergeben von denen sie wussten dass sie sie nicht normal zurückzahlen können, weil sie drauf spekuliert haben dass sie durch Versäumniszahlungen und Zwangsversteigerungen am Ende mehr Kohle machen als wenn der Kredit abbezahlt würde. Dadurch ist eine Blase entstanden und sie haben sich verspekuliert. Das einzige was da vielleicht irgendwelche geziehlten Falschinformationen ausmachen könnten, wäre dass die Blase etwas früher geplatzt ist. Wenn es so wäre, wäre man den "Falschinformanten" vielleicht sogar was schuldig, weil die Konsequenzen vielleicht noch viel schlimmer gewesen wären wenn die Blase später geplatzt wäre.

Wenn man jetzt irgendwelche einzelnen Kriminellen dafür verantwortlich machen will, dann sind das wirklich nur Sündenböcke und man will davon ablenken dass das ganze System fehlerhaft, gefährlich und korrupt ist. Wenn sich alles drauf geeinigt hat dass nur ein paar Verbrecher schuld sind, kann man ja beruhigt weiterwursteln wie bisher.
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:09 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
US-Finanzkrise wurde gezielt herbeigeführt nur ist die frage von wem ich kenn die antwort und es sind nicht die Bankergewesen die sind nur die Marinetten wie die Politiker auhc die den ganzen scheiß decken.
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:16 Uhr von Zetroof
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Des Pudels Kern: ist die Federal Reserve und das Geldsystem selber. Die FED druckt Geld und schmeißt es wie blöde in den Umlauf. Jeder Kredit mit positivem Zins entzieht dem Markt Geld. Durch einen Kredit schaffen die Banken durch eine Bilanzverlängerung virtuelles Geld aus dem nichts. Die zu rückzahlenden Zinsen, entziehen dem Markt wieder echtes Geld. Deswegen wird es zu einer Inflation mit anschließendem deflationären Schock kommen.
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:19 Uhr von s8R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie korrupt is unsere Welt eigentlich..

Irgendwann wirds schon nen Kollaps geben, wenn die Spalte zwischen Arm und Reich so groß ist dass die Reichen nichtsmehr kaufen können :X
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:37 Uhr von pcsite
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
dazu sag ich nur seht euch zeitgeit an ... dann stehen euch die haare zu Berge .. mehr sag ich nicht
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:38 Uhr von pcsite
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ups: Zeitgeist meine ich ... sorry
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:21 Uhr von Köpy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dieser News musste ich auch an Zeitgeist 3. Teil denken. Damals haben die Banken genau das Gleiche gemacht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?