17.07.08 10:21 Uhr
 1.066
 

Noch ein Geschwisterchen für Sarah Connor?

Vor sechs Wochen erst wurde die 50-jährige Mutter von Sarah Connor von ihren Zwillingen entbunden, schon denkt sie über weiteren Nachwuchs nach und hofft dabei auf eine Tochter. Die achtfache Mutter empfindet sich hinsichtlich ihres Hangs zu Kindern als einzigartig.

Einen Vorteil, viele Kinder zu haben, sieht Soraya Lewe-Tacke auch darin, dass die Kinder sich gegenseitig um sich kümmern. Sie hatte allerdings auch nie Kinder als Alleinerziehende. Das nächste Kind muss jedoch kein leibliches sein, auch eine Adoption käme für sie in Frage.

Ihr Mann (48) habe sich Kinder gewünscht und dieser Wunsch, erstmals Vater zu werden, hat sich problemlos erfüllt. Die in zweiter Ehe verheiratete Soraya hatte auch in ihrem Alter keine Schwierigkeiten, schwanger zu werden: "Ich brauche nur ein Herrenfahrrad anzuschauen, schon bin ich schwanger."


WebReporter: cookies
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sarah Connor, Geschwister
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 00:52 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Kinder zu haben, ist heute eine Seltenheit und eigentlich ja nicht schlecht. Was tut sie ihren Jungs an, wenn sie von Eltern abgeholt werden, die ihre Großeltern sein könnten.
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:20 Uhr von Ixxion
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: warum sind die eigentlich der Meinung jeden Scheiss in der Presse breittreten zu müssen?
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:37 Uhr von buzzy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Wen interessiert sowas?!
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:07 Uhr von ong
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ES NERVT!!!!! Was intressiert mich die scheisse!!!Wenn das eine normale Hausfrau das machen würde würde sie jeder für assozial halten!! Aber wenn ein Promi zehn Kinder hat ist das geil...die conners gehn mir eh auf den sack! Fragt irgendeiner nach wie uns Bürgern geht nur arbeiten kein Geld verdienen un mit spritpreisen uns noch ärmer machen und mit dem essen genau so!!!!Wir leben doch nur noch für zu Arbeiten!!!!
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:10 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Arme Kinder: In 20 Jahren ist hat das Kind dann Ur-Opa und Ur-Oma als Eltern, falls die dann überhaupt noch leben.

Auf dem Schulfest in 10 Jahren sagen dann die Mitschüler: "Oh, hast Du Oma und Opa mitgebracht?"

Mediengeile Assi-Familie
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:21 Uhr von Mathimon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
NERV!!!! Mein Gott kann man diese Fruchtmumie nicht irgendwie zustöpseln. Die Plagen die sie bereits in die Welt gesetzt hat reichen doch wohl!!!
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:59 Uhr von Alh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötig: wie ein Kropf der ganze Mist.
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:07 Uhr von StaTiC2206
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt haben die keinen Fernseher zu Hause? selbst mein Hase lebt abstinenter

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?