17.07.08 09:14 Uhr
 18.606
 

Prominenteste Hure Deutschlands an Darmkrebs erkrankt

Bei der Berliner Hure Molly Luft wurde ein Tumor im Darm entdeckt, von Freunden hat sie sich bereits per SMS verabschiedet.

Bekannt wurde sie unter anderem durch Ihre auffälligen Auftritte in Talkshows sowie einer eigenen Sendung im Fernsehen.

Freunde machen sich nun große Sorgen um die lebensfrohe Dame, die mit bürgerlichem Namen Edda Blanck-Kurtzer heißt, weil sie seit der Abschieds SMS nichts mehr von sich hören ließ.


WebReporter: worlpeace
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Prominent, Hure
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2008 09:23 Uhr von ZTUC
 
+36 | -64
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.07.2008 09:31 Uhr von Andana
 
+40 | -6
 
ANZEIGEN
@ZTUC: Jaa... wenn Darmkrebs früh genug entdeckt wird, aber wenns über das frühstadium hinaus geht, dann ist die todesrate ziemlich hoch!
Kommentar ansehen
17.07.2008 09:57 Uhr von Purki
 
+45 | -15
 
ANZEIGEN
Wichtigkeit: Und wenn jetzt in China ein Rad umfällt, steht das auch jetzt in den SN ?
Es ist zwar Tragisch, nicht nur für Sie sondern für jeden Erdenbürger. Doch wo stehen die Meldungen wenn Menschen vertrieben werden, Ermordet aus habgier. Tausende ermordete wegen Ethnischen säuberungen.
Mir fällt nazu noch jede Menge ein.

Liebe Grüße
Purki
Kommentar ansehen
17.07.2008 10:03 Uhr von vostei
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@Purki: sei mutig - und schreibe sie - die meldungen ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 10:06 Uhr von i.kant
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Hey Purki: Gut möglich das mehr User sich durch dieses Einzelschicksal berührt fühlen (vieleicht aus gründen persönlichen Kontakts) als wenn klar wird wieviele in Simbabwe durch die ethnische Säuberung sterben mussten während die westliche Welt zusah und China die Wafen lieferte. Aber dafür können die Menschen hier nichts, Ihnen ging einfach der Sinn für die Realität und für die tatsächlichen Probleme einer globalisierten Welt verloren. Das darfst du den Usern hier nicht übel nehmen, die habens zu Hause nicht anderst beigebracht bekommen ... Fernsehen bildet ... ja ... aber wie ^^
Kommentar ansehen
17.07.2008 10:26 Uhr von fBx
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
prominentese HURE? Watt? Aussehen wie Mülltonne und prominent sein wollen? Sogar noch prominteSTE? NIE von der gehört.
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:08 Uhr von RatedRMania
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@fBx: Ich auch nicht...
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:17 Uhr von SiggiSorglos
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
da merkt man: wer hier Provinzler ist.

das ist eine der bekanntesten Personen in Berlin ;)
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:19 Uhr von Ixxion
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Siggi: ich wohne auch in Berlin, und hab von der noch nie gehört!
Aber ist schon interessant, wie man durch ein paar TalkShow-Auftritte auf einmal "Prominent" wird
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:48 Uhr von Loxy
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Molly Luft ist ein Profi in dem Geschäft und um sich so lange zu halten wie sie, reicht es nicht wenn man nur gutes Aussehen zu bieten hat, denn das haben tausende andere auch.

Ihre Stammkundschaft wird warscheinlich viel anderes an ihr weitaus mehr zu schätzen wissen.

Mein Fall ist Sie nicht, obwohl sie sympathisch ist und ich Ihr von Herzen alles gute Wünsche bei dieser schlimmen Diagnose :-(
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:49 Uhr von Loxy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ixxion siehe Oliver Pocher! Bestes Beispiel...
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:49 Uhr von Ixxion
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
mkrenegat: nichtmal die interessiert es!
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:30 Uhr von Cloverfield
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
mir fallen zu der news jetzt etwa 3 dumme sprüche ein, die ich alle nicht bringen kann.
naja, darmkrebs ist ne ernste sache...ich hoffe das beste für sie.
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:34 Uhr von george_kl
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
man: sie ist eine hure und ist darauf auch noch stolz! Meiner Meinung nach sollte man sich schämen so eine zu sein! Aber trotzdem hat sie es nicht verdient so vllt zu sterben...naja, und so wichtig finde ich es auch nicht in SN genannt zu werden!
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:03 Uhr von Ohuras
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Na und? das intressiert nun doch wirklich niemanden....

Ab ins Krankenhaus OP und fertig...so wie all die anderen auch!

Vielleicht kann Stern vom Pickel auf der Brust des Lagerverwalters bei BMW noch berichten...Mann Mann Mann...
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:27 Uhr von skulltor
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal richtig typisch!!!! Einer behinderten Hure wird hier gute Besserung gewünscht!!! Tolle Gesellschaft, weiter so ...!
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:19 Uhr von Hebalo10
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Prominenteste Hure? Also ich kenne diese Dame nicht mal vom Namen her. Beim Lesen der Überschrift dachte ich eigentlich an diese bekannte Domina, die bis vor ein paar Jahren öfters mal im TV zu sehen war - den Namen weiß ich aber auch nicht mehr!
Kommentar ansehen
17.07.2008 15:27 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ skulltor, "Eine behinderte Hure..."

Man hätte auch schreiben können: ein behinderter Mensch, Kraftfahrer, Bäcker...!
Ist es nicht jeder wert, dass man ihm "Gute Besserung" wünscht?

Du schreibst: "Tolle Gesellschaft, weiter so...!"
Denk mal drüber nach, ob eine Gesellschaft, denen das Wohl seines Nächsten NICHT egal ist, nicht wirklich eine "Tolle Gesellschaft" ist!
Kommentar ansehen
17.07.2008 16:06 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
na ich denke da reagiert sie jetzt im Moment ein bisschen über...
sooo schnell stirbt der Mensch nicht an einem einzigen Tumor...
wenn allerdings Metastasen überall im Körper verteilt sind...

dann siehts schon anders aus, dann kanns schnell gehen...

gute Besserung Molly...

:-))
Kommentar ansehen
17.07.2008 17:54 Uhr von kalashni
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bei der: überschrift dachte ich zuerst an gina lisa..
Kommentar ansehen
17.07.2008 18:31 Uhr von Dr.NoNO
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
naja es wird ja nun ausreichend Werbung für Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchungen gemacht. Wenn Sie regelmäßig gegangen ist und es bei einer Untersuchung entdeckt wird, ist die Chance auf Heilung sehr groß. Wenn nicht, selbst schuld. Und @ Cloverfield meinst Du z.B. so was wie sich zentnerschwere Geschlechtsteile von Angehörigen der dunkelhäutigen ethnischen Gruppe anal einführen lassen, aber Angst vor einer kleinen Darmspiegelung haben?
Kommentar ansehen
17.07.2008 20:18 Uhr von cookies
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist mit Domenica aus Hamburg? Ist sie nicht die bekannteste Hure? Oder muss man noch aktiv im Gewerbe sein?
Kommentar ansehen
17.07.2008 20:39 Uhr von langa207
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die promineteste hure deutschlands?? nummer 1.rosemarie nitribitt!!
2.domenica


von der hab ich noch nichts gehoert!
Kommentar ansehen
17.07.2008 22:54 Uhr von Dr.NoNO
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wiso bekomme ich von Euch sä**** minuse. Habt Ihr etwa auch schiss vor der Untersuchung? Wenn Ihr Angst habt machts mit Betäubung, da merkt man nix, nur dass Zeugs am Abend vorher saufen ist lästig. Und begeht nicht den Fehler zu glauben ein Colon-CT sei besser. Den Interessierten erkläre ich auch gern warum ;-))
Kommentar ansehen
18.07.2008 00:24 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Allmächtiger Ich vermute, sie mußte zum Fernsehen gehen, weil die Kunden ausblieben ...

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt
Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?