16.07.08 18:24 Uhr
 3.506
 

Zwangsheirat zwischen Zehnjähriger und Sechzigjährigem in Saudi-Arabien

Bei einer medizinischen Untersuchung in Saudi-Arabien, die Vorschrift für Braut und Bräutigam vor der Hochzeit ist, ist das Personal auf ein zehnjähriges Mädchen aufmerksam geworden, welches einen 60-Jährigen heiraten soll.

Infolge dessen wurde die nationale Menschenrechtsorganisation informiert, die nun mit Protesten die Zwangsheirat verhindern soll.

In Saudi-Arabien gibt es kein Mindestalter für Ehen, jedoch verstoße die Ehe laut Suheir al-Harithi, Vorsitzender der Organisation, gegen internationale Konventionen, die das Königreich unterschrieben hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: worlpeace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Saudi-Arabien, Zwang, Zwangsheirat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2008 18:31 Uhr von netrunner82
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach: nur ekelhaft, geschmacklos und vom tiefsten Mittelalter geprägt.
Kommentar ansehen
16.07.2008 18:47 Uhr von Paddex-k
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
Hammerhart ! Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass im islamischen Glauben der Mißbrauch von Kindern zur Normalität gehört. Allerdings nicht nur im Muslimischen sondern auch bei einigen Glaubensausrichtungen in Asien. Besonders in Indien. Kinder scheinen dort wohl nicht als vollwertige Menschen zu gelten!
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:00 Uhr von robert_xyz
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
keine Bestimmungen ? warum gibt es dort keine Bestimmungen ? Und das sind die besten Freunde der Amis - nicht zu fassen einfach.
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:00 Uhr von 102033
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Sie wird wohl demnächst ein großes Erbe antreten: und brauch gar nicht mehr lange warten,
passend zum 18 Geburtstag :-)
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:14 Uhr von suesse-yvi
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Wie: ekelhaft ist das denn bitte? Ich meine andere Länder andere Sitten..Aber das geht nun echt zu weit. Das grenzt doch schon Pädophile Neigungen?
Also wär das mein Kind würd ich nen Teufel tun und dem alten Typen mit ihr abziehen lassen...
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:21 Uhr von Slaydom
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@robert: das liegt daran dass die Gesetze dort dem Koran angeglichen wurden...
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:21 Uhr von Faceplant
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was sind denn das für Sitten? Wegen Diebstahl wird einem die Hand abgehackt, aber wegen Pädophilie sagt keiner was
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:42 Uhr von Rainer080762
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Paddex-k: Hallo Paddex-k islamischen Glauben da hat nichts da mit zu tun es ist in Saudi-Arabien leider das recht minderjährige zu Heiraten
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:48 Uhr von a.maier
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.07.2008 20:09 Uhr von poseidon17
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
a.maier: Und sonst gehts Dir aber noch gut, oder?^^
Kommentar ansehen
16.07.2008 20:20 Uhr von ZTUC
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Ehe bedeutet nicht gleich Sex: In vielen Ländern gibt es sogenannte Versorgungsehen, da werden Kinder verheiratet, weil sie z.B. Waise sind und keine Eltern mehr haben, die für sie sorgen. Da es für diese keine soziale Absicherung gibt, heiraten sie dann. In den Ehen kommt es dabei nicht zwangsläufig zu Sex, meist hat der Mann sowieso mehrere Frauen.

Eh man hier also sich gleich wieder empört, erstmal die Hindergründe beleuchten.

Es gibt dann natürlich Ehen, wo der Mann seine Versorgungsstellung ausnutzt. Das ist aber nicht zwangsläufig so.
Kommentar ansehen
16.07.2008 20:37 Uhr von lopad
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@robert_xyz : Jeder versucht mit den Saudis irgendwie per du zu sein, denn die sind nunmal einer der größten Öl Lieferanten.

Wer das Öl hat, hat die Macht ;)
Kommentar ansehen
16.07.2008 20:44 Uhr von Hopser07
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Tja Die Islamisten eben.. ich frage mich nur wer von den beiden jetzt geköpft wird..*g*
Kommentar ansehen
16.07.2008 21:31 Uhr von proXXymus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Zwangsheirat: Bei den Kameltreiber wird halt durch die Zwangsheirat das Kinderficken legal.
Kommentar ansehen
16.07.2008 21:32 Uhr von semse
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
dumm: was hat das mit dem islam zu tun nur weil es in saudi arabien stattfindet in indien ist es altag da leben sikhs usw das hat nichts mit der religion zu tun unterscheidet am zwischen religion und tradition
Kommentar ansehen
16.07.2008 21:46 Uhr von Peppschmier
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwann ist: das Mädchen 18 Jahre alt und merkt was sie für einen Drecksack als Mann hat, ein Perverses, auf Kinder stehendes Mistschwein. Wenn sie sich dann von ihm scheiden lassen will, wird sie warscheinlich gesteinigt oder erhängt, weil ja seine beschissene Ehre verletzt ist.
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:09 Uhr von weg_isser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte auch sein, dass der Mann überhaupt kein (sexuelles) Interesse an dem Mädchen hat, sonder das es einfach um Macht und Geld geht...sprich in eine wohlhabende und einflussreiche Familie reinheiraten! Und solche Hochzeiten sind garnicht so selten, auch außerhalb Saudi-Arabiens.
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:14 Uhr von CasparG
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
geil: wenn sie dann so mit 11 geschlechtsreif wird, kann er
sie gleich deflorieren. und wenn er dann mit 68 zu den 112 huri ins paradies kommt, isse 18, hat 7 blagen und ein schloß mit 7 Dienern, für jeden Wochentag einen....und so lebte sie glücklich und zufrieden bis ans ende ihrer tage...
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:36 Uhr von BentusiII
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NAJA: Hoffentlich bringen die Proteste was (glaubs allerding nicht, die lassen sich nicht so gerne reinreden)
Armes Mädchen.
DER ALTE SOLLTE SICH SCHÄHMEN.
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:50 Uhr von Davtorik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da stößts einem ja auf... was bei denen gang und gebe ist ist echt unter aller sau
Kommentar ansehen
17.07.2008 00:45 Uhr von kjlnik
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Kotze1000: ich würd gern wissen was deiner Meinung nach eine pauschalisierung ist. oder differenzierung
Kommentar ansehen
17.07.2008 02:25 Uhr von BigNose82
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ZTUC: und alle anderen mit dem Bestreben sich nicht gleich dem mittelalterlichen, flashenden Mob anzuhängen und alle vermeintlich bösen bösen Leute, die in 12 Zeilen Text als abscheulich dargestellt werden gleich lünchen zu wollen: Es hat einfach keinen Zweck, dagegen kommen wir nicht an!
Zum Thema:
1: ANDERE Länder ANDERE Sitten
2: Wer Spricht davon, dass die beiden Sex haben werden (ich schließe mich genau zu dem Zeitpunkt der Meinung TÖTET DIE SAU an, wenn erwiesen ist dass die beiden Sex haben)
3: Überlegt euch mal für was sich hier "prostituiert" wird um steuerliche oder sonst was für Vorteile zu haben
Kommentar ansehen
17.07.2008 09:31 Uhr von Zuckerfee
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ehrlich gesagt finde ich solche News langsam nur noch nervig.... ja genau, auch wenns jetzt Mecker gibt :-(

Diese Dinge waren im Orient schon immer so und werden es auch weiterhin bleiben.....da helfen auch keine Unterschriften unter irgendwelche Konventionen.....

Und bitteschön, hat sich von der werten Leserschaft hier schon einmal jemand die Mühe gemacht, in der eigenen Geschichte ein bisschen nachzuschlagen? Kinderehen an Fürsten- und Königshöfen waren an der Tagesordnung, und bei dem sogenannten Niederen Stand wurden die Töchter und Söhne bereits mit 11 oder 12 Jahren gewinnbringend verschachert! Ist noch garnicht soooooo lange her....mittelalterliche Geschichte kann sehr lehrreich sein :-))

In Kirgisien ist auch heute noch der Brautraub so aktuell wie im Mittelalter.....Tradition eben...wo beibt da das Menschenrechtsgeschrei????

Wir können nun mal mit unserer Vorstellung von Recht und Ordnung nicht die ganze Welt "beglücken"....würden wir uns im übrigen andersrum auch nicht gefallen lassen...oooooder???
Kommentar ansehen
17.07.2008 09:54 Uhr von Kacknoob
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
andere Länder andere Sitten? Nicht ganz,

schliesslich waren es ja Menschenrechtler der Saudis selbst, die hier eingeschritten sind und keine westliche Macht die sich hier zu Wort meldet.

Auch ich bin der Meinung das man den Hintergründen von dieser Nummer DRINGEND nachgehen sollte. Aber hier gleich einem Menschen das Lebensrecht abzuerkennen und qualvolle Strafen aufzuerlegen entspricht der, den meisten Shortnewsuser typischen, Weitsicht mit dem Radius 0.

Dann noch eine Dosis typischer Bildzeitungstheologie Jambawamba aller "der Koran erlaubt es Kinder zu vögeln" und schon ist der Islam wieder die Religion des Weltuntergangs und Sittenverfalls.

Ich bin ja so froh, das wir in Deutschland keine Kinderschänder haben oder das zumindest jeder Fall geich aufgeklärt wird und niemals ein Täter von seinem Umfeld behütet bleibt.

Es tut mir leid eure naive kleine Welt ein wenig kaputt zu machen aber nicht jedes Elend dieser Welt ist durch eine Religion gestützt. Schlimmer noch. Ihr könnt nichtmal sicher sagen, das ein Moslem automatisch den heiligen Krieg will. Aber hier der Punkt an dem warscheinlich die meisten ihre Objektivität das Klo runtergespühlt haben... Heirat ist nicht automatisch Sex und eine Ehe ist nicht überall das selbe wie hier.

Ich gehe zwar auch davon aus das die Nummer falsch ist und sofort unterbunden werden sollte aber zumindest räume ich ein, dass bei diesem Schicksal mehr dahinter steckt, als wir hier gerade zu sehen vermögen. Lasst uns den Galgen doch bitte erst aufbauen, wenn der Typ wirklich der Pädophile ist, der vermutet wird. Auch könnt Ihr wieder aufhören Koranabschriften zu verbrennen oder Moslems nach Bergenbels... ach ne.. Guantanamo zu verschiffen.

Ist schon verrück. Eigendlich bin ich Pessimist aber Ihr hier lehr mich echt wieder an das Gute im Menschen zu glauben. Denn irgendwer sollte den Job doch noch übernehmen.

Gruss
Kacknoob
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:25 Uhr von finalcp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
normale Kindheit unmöglich: Was dem Kind da angetan wird, ist das einzige, was zu interessieren hat.
Die zarte Seele des Kindes erleidet unwiederbringlich imensen Schaden, da hilft alles Gerede von landesüblichen Geplogenheiten nichts, die Kleine ist gezeichnet für den Rest ihres Lebens. Da nützt alles Geld und Besitz der Welt nichts, wenn der Mann dann mal verstorben ist. Bis dahin stirbt die Kleine TAUSEND TODE.

Mich widert diese fromme Getue an, zigmal am Tage gen Mekka beten und dann so etwas tun. Dafür gibt es keine Rechtfertigung auf dieser Welt.
Insgesamt widert mich das nur noch an:
-Libanon schickt Särge mit den toten israelischen Soldaten zurück in ihr Heimatland und umgekehrt
-Darfur: Moslems bringen Moslems um
(KEINER von denen soll mir was erzählen, Allah würde dem zustimmen, wer seinesnächsten das Leben nimmt, egal warum, soll in der Hölle schmoren)
Es ist widerlich, wenn sich Mörder auf Allah berufen und sich erdreisten, es in seinem Namen zu tun. Kein Mensch auf dieser Welt hat das Recht zu entscheiden, wer leben darf und wer nicht und niemand hat das Recht, sich auf Gott zu berufen, er ist der Einzige, der darüber entscheidet, nicht diese elenden Heuchler hier auf Erden, die Gott dazu missbrauchen, eigene Ziele zu verfolgen, ihre Macht zu erhalten.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?