16.07.08 18:04 Uhr
 938
 

Tokio: 14-Jähriger kidnappt Bus

Ein 14-Jähriger hat auf dem Weg von Nagoya nach Tokio (Japan) einen Bus mit zehn Insassen in seine Gewalt gebracht.

Seine Eltern hätten ihn ausgeschimpft. Er habe den Bus entführt, "um sie zu ärgern", sagte der Jugendliche nach seiner Überwältigung durch die Polizei.

Als Waffen trug er zwei Messer mit sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andreaskrieck
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 14, Bus, Tokio
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2008 18:40 Uhr von ergenekkkkon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: "um sie zu ärgern" lustige ideen haben diese japaner..
Kommentar ansehen
16.07.2008 18:42 Uhr von ozheen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
uhm: ich finde als erwachsener mann sollte man so ein 14 jähriges kind ob mit messer oder ohne locker ausser gefecht setzen können... und in dem bus waren bestimmt erwachsener männer öÖ...
Kommentar ansehen
16.07.2008 19:06 Uhr von KCP
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
der junge ist cool also ganz ehrlich, wenn ein 14 jähriger sowas schafft dann respekt an denn jungen....ich finde ihn cool!


ausser der bus war nur mit kindern gefüllt, dann geht mir das ja noch in den kopf rein! hahahahaaha
Kommentar ansehen
16.07.2008 20:52 Uhr von Europacupsieger08
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Die: können doch alle Kampfsport oder?
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:06 Uhr von BentusiII
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
War wohl auch von keinem anderen Land zu erwarten ^^
lustiges kleines Völkchen diese Japaner.
Trotzdem ein Schock für die Beteiligten ist es bestimmt.
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:56 Uhr von Afkpu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ozheen: als erfahrener kampfsportler kann ich dir versichern das es niemals ratsam ist einen bewaffneten gegener anzugreifen.. selbst wenn du ihm körperlich überlegen bist ist die chance das er dich mit dem messer verletzt bevor du ihn entwaffnen kannst viel zu groß...

aber naja ich wette du würdest direkt auf jeden psychopathen der mit nem messer rumrennt losgehen? oder?^^
Kommentar ansehen
18.07.2008 23:56 Uhr von Webmaster01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenns jetzt minuspunkte hagelt: @ Afkpu: Na logisch: no risk no fun

scnr

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Reisen und Abendessen: AfD und SPD wegen Russland-Kontakten in Bedrängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?