16.07.08 15:22 Uhr
 403
 

Bild ist immer noch meistzitierte Zeitung

Eine neue Untersuchung des Media-Tenor-Instituts zeigt, dass die "Bild"-Zeitung dieses Jahr wieder mal die meistzitierte Tageszeitung ist.

800 mal ist die "Bild"-Zeitung in der ersten Hälfte dieses Jahres als Quelle genannt worden. Damit ist sie das unangefochtene "Meinungsführermedium". Andere deutsche Zeitungen kommen gerade mal auf die Hälfte an Zitierungen.

Bei den Wochenmagazinen liegt allerdings der Spiegel mit 1.100 Zitierungen weit vor seinen Konkurrenten, die auf maximal 400 kommen. Der Stern liegt mit nicht mal 250 Zitierungen deutlich dahinter.


WebReporter: RecDC
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Zeitung
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2008 14:46 Uhr von RecDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es eher traurig, das so viele noch von der Bild abschreiben. Wenn man den Bildblog liest, dann weiß man, dass die Bild häufig Quoten auf Kosten von Ausländern oder Unglücksopfern macht und das mit sehr zweifelhaften Methoden.
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:25 Uhr von Claus1221
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz: der Meinung des Autors. Die meiste Zeit ist die Bild eher aufdringlich und überbewertend, frei nach dem Motto:
"EXCLUSIV: Die BILD führte als erste ein Interview mit dem Toten"
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:33 Uhr von gatita
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also das ofte zitieren dieser zeitung kann: einen niveauverlust von anderen seriösen zeitungen bedeuten :o)
Kommentar ansehen
16.07.2008 16:15 Uhr von Onkeld
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schade: traurig und wahr. bild dir unsre meinung ein.
Kommentar ansehen
16.07.2008 16:19 Uhr von exekutive
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
schwachsinn: wird ja auch des öfteren gerne mit der quelle zusammen zitiert

"huhn vergewaltigt tiger: tierschutz schaut wild ornanierend dabei zu"

so sind sie ja in der art, die schlagzeilen der obligatorischen bild.. kein wunder wenn mann dann noch tausendmal mit dem vermerk wie beknackt solche meldungen doch sind, zitiert wird
Kommentar ansehen
16.07.2008 18:37 Uhr von Illus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Macht: Der Axel Springer Verlag hat zweifelsohne eine Macht in Deutschland, die man nicht unterschätzen sollte.
Ich würde das auch nicht auf die Themen reduzieren, die der WebReporter angesprochen hat. Der konservative Verlag kann allein schon aufgrund seiner Reichweite sehr starken Einfluss auf die Politik nehmen und die Politiker wissen das.

Das geschieht manchmal auch sehr subtil. Und vermutlich nimmt der Verlag auch Einfluss ohne das er eine Schlagzeile veröffentlichen muss.
Kommentar ansehen
16.07.2008 18:45 Uhr von maflodder
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So zB. diese Woche Gewinner/Verlierer Spalte...

Heiner Geissler, Verlierer...wagt er es doch den Kapitalismus als gescheitert anzusehen, unseren schönen Kapitalismus.

Zerrissen wurde der Mann da, und er sagt lediglich die Wahrheit, der Geissler.
Und Wahrheit...das geht im Revolverblatt BILD überhaupt nicht.
Um den Kerner zu zitieren, Wahrheit geht gar nicht !
Kommentar ansehen
17.07.2008 21:20 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch: wurde der Bild aufgrund ihres riesigem Klatschteils und halbwahrheiten nicht der Status einer richtigen Zeitung aberkannt?
Kommentar ansehen
17.07.2008 21:55 Uhr von schlafmohn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nach welchem maßstab wird denn da vorgegangen?

im prinzip hat alleine bildblog mindestens 300 mal im jahr 2007 bild-artikel kritisiert. kann man das auch als "zitiert" bezeichnen? wenn ja: "Shame on you Mr. Diekmann, Shame on you !!" *g*

PS: BILD ist nicht nur das einflussreichste sondern auch das gefährlichste massenblatt europas. die verquere und rassistisch-diskriminierend-konservative weltanschauung und die aufmachung der meisten schlagzeilen sind dem des "stürmers" nicht unähnlich. letzten endes steuern wir doch sowieso wieder auf solche zeiten zu.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Atlanta: Verkehrsreichster Flughafen durch totalen Stromausfall lahmgelegt
Sachsen: Neuer Polizeipanzer irritiert mit rechtslastigem Design auf Sitzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?