16.07.08 15:11 Uhr
 191
 

Fußball: Alexander Hleb zur medizinischen Untersuchung in Barcelona

Alexander Hleb wechselt nun doch nicht nach Bayern München, sondern wahrscheinlich nach Barcelona, sollte der 27-Jährige die medizinischen Checks positiv abschließen, laut der Internetseite des FC Barcelona.

Barcelona verpflichtete bis jetzt Seydou Keita für 14 Millionen Euro, Gerard Pique für fünf Millionen Euro, Martin Careres für 16,5 Millionen Euro sowie Dani Alves für 29,5 Millionen Euro.

Hleb wechselte 2005 vom VfB Stuttgart zum Londoner Klub FC Arsenal. Der englische Klub soll von Barcelona rund 15 Millionen Euro erhalten.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, Untersuchung
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2008 14:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den News haben wir die Klubs der neuen Spieler von Barcelona nicht erwähnt. Schaut Euch dazu die Quelle an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?