16.07.08 14:11 Uhr
 13.620
 

Liebestöter Piercing: Viele haben Probleme

Von den 5,3 Millionen gepiercten Deutschen haben viele gesundheitliche Probleme nach dem Stechen. Bei 44,6 Prozent der 16 bis 24-Jährigen, die im Intimbereich gepierct sind, killt es sogar die Lust auf Sex.

Bei Frauen sind die Hauptursache Risse, Narben oder Infektionen im Intimbereich, bei Männern hingegen meistens eine Verletzung der Nerven oder Blutgefäße.

Gründe für die Probleme sind oft unerfahrene oder unprofessionelle Piercer, aber auch Kunden die nach dem Piercen die richtige Pflege vernachlässigen, schreibt das "Deutsche Ärzteblatt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: worlpeace
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Liebe, Problem, Piercing
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2008 13:45 Uhr von worlpeace
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, dass dies ein Problem ist das man selbst in der Hand hat, man sollte sich immer mehrere Piercingstudios ansehen und dann eine Auswahl treffen.
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:13 Uhr von ZTUC
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
nach dem Stechen? Offenbar liegen die Probleme ja vorm "Stechen" vor. ;)
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:22 Uhr von Hans403
 
+38 | -8
 
ANZEIGEN
Tja ich habe keine Lust auf solche Komplikationen... noch ein Grund gegen Piercings.
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:22 Uhr von Andy666
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Da fahr ich doch: mit meinem Nippel ganz gut : P

"Gründe für die Probleme sind oft erfahrene"

fehlt wahrscheinlich ein "un" vor dem letzten Wort
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:24 Uhr von tigga01
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Seit wann ist es denn schädlich wenn der Piercer Erfahrung hat?

Zum Thema selbst kann ich nur sagen, selber Schuld. Hätte die Evolution gewollt das wir unsere Genitalien mit sowas schmücken würden wir mit entsprechenden Löchern geboren ;)
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:27 Uhr von Artemis500
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Ich hab noch nie verstanden wie man sich im Intimberech piercen lassen kann. Gleiches gilt für Zunge und Brustwarzen, jedenfalls bei Frauen.

Man sollte sich nur Körperteile durchstechen lassen, auf die man notfalls auch verzichten kann. Die Ohrläppchen zB.
Alles andere ist Russisch Roulette. Selbst wenn das Piercing ordentlich gemacht wird, Komplikationen können immer auftreten. Und während man mit kaputten Ohrläppchen noch ganz gut zurechtkommen kann sind kaputte Nerven im Intimbereich schon richtig eklig.
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:41 Uhr von worlpeace
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
erfahrene heisst unerfahrene: da ist ein kleiner fehler unterlaufen,
das erfahren soll unerfahren heissen,
ts ts ts, in zukunft verlass ich mich nicht mehr auf die rechtschreibkorrektur
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:51 Uhr von Novae
 
+18 | -15
 
ANZEIGEN
44,6% ??? Never ever! Niemals stimmen diese Zahlen, dann würde sich ja keiner mehr piercen lassen. In den meisten Fällen vergrößert es eher den Spaß! Klar muss man in der Abheilsphase aufpassen, aber danach ändert sich am Statur voher entweder nix oder es wirkt als Lustgewinn.
Intimpiercings gehören normalerweise zu den unklomplizierteren Piercings (vernüftiges Stechen und Pflegen vorrausgesetzt, gegen Dummheit ist ja bekanntlich noch kein Kraut gewachsen), sie heilen meistens gut und sind nichtmal halb so schmerzhaft wie man denkt.
Ich hab selber eins und kenne einige Andere die auch welche haben und niemand davon hat Probleme. Bauchnabelpiercings machen da zehn mal mehr Probleme!
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:56 Uhr von Jimyp
 
+20 | -29
 
ANZEIGEN
Ich kann’s auch nicht verstehen! Was soll das bringen? Es sieht einfach nur scheiße aus und macht keinen Sinn! Aber es sind auch immer dieselben Leute, die sich unter der Gürtellinie piercen lassen, Leute mit dem IQ einer Wurstsuppe! Dazu dann noch Metall in der Fresse, ein oder mehrere Tattoos und am besten noch 3-mal wöchentlich ins Solarium!
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:00 Uhr von StaTiC2206
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Mein Piercer: hat übrigens intimpiercings generell nicht gemacht und bei jungen frauen ohne kinder auch die brustwarzenpiercings verweigert.

grund: zu gefährlich und er will nicht dafür verantwortlich sein, wenn was schief geht. also machte er es nicht.
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:49 Uhr von Ang3rfi5t
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Ich steh drauf, gibt nix geileres als gepiercte Mädels, aber wer sich das "irgendwo" machen lässt ist selbst Schuld, meine Piercings und Tattoos habe ich von jmd. mit mehreren Auszeichnungen, sauberen Räumen und viel Erfahrung machen lassen. Ich und auch kein anderer von den Leuten die da waren hatten je Probleme.

Beim Piercen und Tattoowieren gilt:
BEGEBT EUCH NICHT IN DIE HÄNDE VON PFUSCHERN !!!
Kommentar ansehen
16.07.2008 16:12 Uhr von Deniz1008
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
selber schuld, was löchert ihr auch überall rum :D
Kommentar ansehen
16.07.2008 17:25 Uhr von VitaminX
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@tigga01: mit einem ähnlichen schwachsinn hat bereits ein amerikanischer politiker (jake knotts) gegen tätowierungen gewettert : "If the Lord wanted you to have a tattoo, he would have put it on you.""

so einen müll hab ich selten gehört.

wer zum nächstbesten pfuscher geht ohne sich schlau zu machen und auf die pflege schei*t.tja.selber schuld.
Kommentar ansehen
16.07.2008 18:00 Uhr von Goofy2666
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
was für ein müll wie viele haben die denn da befragt? 10, 15 oder gar 100?? bestimmt nicht alle 5,3 millionen. frag mich sowieso woher die diese zahl haben *löl* ich hab meine und die meiner frau alle selbst gestochen, sind es dann jetzt 5 300 002 oder was?
Kommentar ansehen
16.07.2008 21:25 Uhr von BlueSmokee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würd: sagen selber Schuld.

Ich bin zwar nicht gepierct aber tätowiert und das in diesem Fall das selbe Thema.

Man sollte sich vorher die Studios genau angucken, Bilder etc, in Foren fragen wer schon mal da war und wie bei ihm das Piercing geheilt ist. Die meisten gehen halt lieber zu nem Piercer der billiger ist, und holen sich so die Verletzungen.

Und mit der Pflege, jeder Tätowierer oder Piercer der seinen Beruf ernst nimmt wird einem Hygiene Tipps und wahrscheinlich auch Zettel mit geben.
Als ich mein erstes Tattoo hab machen lassen wurd mir 15 Mins alles erklärt was die Pflege angeht, obwohl ich ihm gesagt hatte das ich mich darin schon aus kenne und viel gelesen hab, einziger kommentar; das sagen alle.

Also machts besser und informiert euch vorher, von wem ihr euch "stechen" lasst ;)
Kommentar ansehen
16.07.2008 22:52 Uhr von CasparG
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
gepiercte müssen doch irgend: wie sensoschäfchen-empfindungsgestört sein, wenn man erst an ´nem metalldingens rütteln muß, damit sich in der klitoris/eichel/brust was tut. wahrscheinlich stammen diese leute vom proletariat ab, wo sex und schmerzen fließend ineinander übergehen. brrrrrr-do
ich hätte auch viel zu viel a n g s t vor den schmerzen, wenn man mal wo hängenbleibt und die dinger ausreißen...
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:08 Uhr von sagt-die-wahrheit
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ich behalte meinen: prinz albert.....

meine frau ist darüber sehr glücklich.....
Kommentar ansehen
17.07.2008 00:30 Uhr von Novae
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
"wahrscheinlich stammen diese leute vom proletariat ab, wo sex und schmerzen fließend ineinander übergehen." What the fuck??? Was soll das den bitte bedeuten? Wenn man keine Ahnung hat, ...
Und das mit dem empfindungsgestört ist auch Mist, durch Piercings kann man die Sensibilität sogar vergrößern.
Ne Spritze für ne Grippeimpfung tut auch ein bisschen weh, und davon hab ich teilweise noch wesentlich weniger als von nem Piercing.

@sagt-die-wahrheit: deine Frau kann ich echt gut verstehn! :)
Kommentar ansehen
17.07.2008 01:17 Uhr von Aktos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also: seid ich "The Punisher" gesehen habe, würde ich mich sowieso niemals piercen lassen. Die Leute, die den Film kennen, wissen sicher wieso.
Kommentar ansehen
17.07.2008 11:57 Uhr von martinsilenus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum gleich Piercen? Was ist aus den gesundheitsneutralen Überziehern mit Noppen geworden?
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:08 Uhr von Novae
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die klimpern doch nicht so schön. ;)

Das leise Klicken von Zungen an Intimpiercing hat schon etwas für sich... :)
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:31 Uhr von xerxes100
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Liebestöter Piercing: Das kann ich wirklich sehr sehr gut verstehen und nachempfinden. Piercing ist das Unappetitlichste was es gibt. Wenn ich gepiercte Mädchen/Frauen sehen könnte ich kotzen.
Ich darf mir nicht vorstellen jemand einen Kuss zu geben der ein Zungenpiercing hätte, also das wäre für mich das Gleiche als wenn ich Scheiße im Mund hätte. Pfui Deibel!!!
Kommentar ansehen
17.07.2008 12:32 Uhr von steppenwolf76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Problem in der Hand? Wenn man das Problem erst in der Hand hat, ist richtig was schiefgegangen....



--------- http://www.teiledealer.com ---------
Kommentar ansehen
17.07.2008 13:43 Uhr von aquarius565
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Ach ne! Eine Ex sagte mir mal, dass ihre Zunge taub sei seit sie ein Zungenpiercing machen habe lassen.
Ich habe keine Piercings, viel zu undumm dazu.
Ich rate allen gepiercten Leuten, ihr Piercing entfernen zu lassen.
Denn die meisten Piercings enthalten giftige Schwermetalle.
Kommentar ansehen
17.07.2008 14:03 Uhr von paradoxxx
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
naja: also ich hab selbst als kerl einen piercing und zwar an der unterlippe... bischer keinerlei probleme damit gehabt anders als beim ohr das mir ständig probleme macht... habe mir schon überlegt dass ich lieber stattn ohrloch n zweiten piercing gemacht hätte...

piercings im intimbereich find ich aber ecklig bei kerlen aber auch bei frauen... wie kann man sich als ne frau zb ein brustwarzenpiercing machn lassn ? eckelhaft...

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?