16.07.08 08:30 Uhr
 5.329
 

"Spore": Neue Bilder zeigen Evolutionsphasen

Zur kommenden Lebenssimulation "Spore" sind neue Screenshots veröffentlicht worden. Das Spiel soll am 7. September diesen Jahres auf den Markt kommen.

Die neuen Bilder präsentieren dem Betrachter die fünf Evolutions-Phasen, die in dem Spiel vorkommen werden. Dabei werden die einzelnen Phasen anhand einer kleinen Kreatur gezeigt.

Die Phasen gehen von der Einzeller-Phase über die Stammesphase bis zur Weltraumphase.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Evolution, Spore
Quelle: www.computerbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 22:42 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über einen Link der Quelle gelangt man in die Onlinegalerie, in der man sich die neuen Bilder ansehen kann. Ein wirklich sehr interessantes Spielprinzip und seit der Creature-Creator raus ist, baue ich jeden Tag mindestens eine kleine Kreatur. Ich freue mich riesig auf das Spiel, das wirklich unendliches Potenzial besitzt.
Kommentar ansehen
16.07.2008 09:24 Uhr von cleme
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Spore wird mit Sicherheit ein Hit! Und das zu recht!
Allerdings wirft sich mir die Frage auf: Was mache ich, wenn ich eine Großmacht in meinem kleinen Abschnitt im Universum bin? Hier sehe ich das größte Risiko das Spiel langfristig nicht attraktiv zu machen - allerdings versteht es Mr. Wright sehr gut einem Simulations- (Oder Evolutions-) Spiel einen langfristigen Spielreiz aufzudrücken. Man darf sich bestimmt freue - für mich jedenfalls, wird es einer der wenigen Spiele sein, die ich mir gleich nach Release anschaffen werde :)
Kommentar ansehen
16.07.2008 09:39 Uhr von Mandragoron
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Versteckte Verbraucherfalle: Vorsicht vor dem Kauf dieses Spieles Leute. Man erwirbt nämlich nicht wie üblich die Software sondern nur kurzzeitge Nutzerrechte. Sprich ihr könnt das Spiel genau 3 mal installieren, und müsst zum starten immer Online sein, wärend EA zugriff auf die Rechnerreg ausübt, ansonsten wird das Spiel nicht starten. Was da genau ausgelesen wird/ getan wird wird wohl nur EA und eine Handvoll Computercracks nachvollziehen können. Und nach 3 mal installieren, wie gesagt ist es sowieso vorbei. Ich zahl sicher keine 55 Euro für etwas worauf ich nicht auch volle Nutzerrechte habe.
Kommentar ansehen
16.07.2008 10:15 Uhr von Mandragoron
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Armithage: Da gibt es verschiedene Quellen einfach googlen, ich selbst beziehe meine Info direkt vom Amazon Kundenservice, die dies geklärt haben und mir dann so mitgeteilt haben. Ich zitiere einmal den wichtigsten Part der Antwortmail:
Für das Spiel muss eine Online-Authentifizierung gemacht werden, die dann verhindert , dass das Spiel x-beliebig oft installiert werden kann. In regelmässigen Abständen findet dann eine Online-Authentifizierung statt. Laut Hersteller soll dies deutlich auf der Verpackung und in der Produktbeschreibung zu erkennen sein. In unser Produktbeschreibung fehlt leider diese Angabe, die für Sie als Käufer natürlich wichtig ist.
Kommentar ansehen
16.07.2008 10:28 Uhr von C. Lehr
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
hast du da mal ne Quelle? Hab das davon noch nix gehört...

Aber davon ab... der Titel ist für mich Pflicht....
Kommentar ansehen
16.07.2008 10:33 Uhr von C. Lehr
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab selber ne Quelle dazu gefunden So wie es aussieht wollen die wohl SecuRom für den Kopierschutz nutzen.... Und da ist das tatsäclich so, dass nur drei Installationen möglich sind...

Danach müsste man sich mit dem technischen Support in Verbindung setzen um das Game auch ein viertes oder fünftes Mal installieren zu können....

http://www.computerbase.de/...

Find ich zwar scheisse... trotzdem belibet das Game für mich ein Pflichtkauf!
Kommentar ansehen
16.07.2008 11:36 Uhr von carpx
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Boykottieren, oder cracken: Schade,
vielversprechendes Spiel, aber wenn EA sowas mit den Kunden veranstaltet muss man das Spiel boykottieren.
Kommentar ansehen
16.07.2008 13:52 Uhr von botcherO
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, wiedermal ein Beweis das Kecksnutzer: weniger Probleme haben...
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:37 Uhr von BentusiII
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Grat. Schöne Bilder, schöner Artikel ...
Einfach Top

Persönlich freu ich mich sehr auf Spore, ich finde es hat mehr potential als "Die Sims" und das es diese bei weiten übertreffen wird.
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:59 Uhr von weg_isser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem mit dem 3 mal installieren wird sicher nicht alt so lange bestehen. Da gibt es sicher findige Leute die was erfinden, um das Probleme zu umgehen!
Kommentar ansehen
16.07.2008 22:56 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: So werden es wohl viele machen müssen - wie es aussieht spätestens nach der 3. Installation...
Vielleicht aber gibt EA nach und bietet ein oder zwei Monate nach Release einen Patch gegen die Sicherheitsmaßnahmen raus - soll ja bei einem Spiel angeblich passiert sein (war es Bioshock? Ich bin leider nicht so ganz im Bilde)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?