15.07.08 18:31 Uhr
 1.135
 

Mönche entern mit lateinischen Liedern die Albumcharts

Ein Orden aus dem Wienerwald hat mit seinen lateinischen Gesängen einen Erfolg in den Albumcharts verbucht.

Die zisterziensischen Mönche haben eine Ausschreibung des Plattenriesen Universal für sich entscheiden können. Dieser hatte per Anzeigenkampagne nach dem besten gregorianischen Chor gesucht.

Ausschlaggebend für die Entscheidung war ein selbst gedrehtes Video, das die Mönche bei YouTube eingestellt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Musikinsider
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Latein
Quelle: www.musik-base.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 18:56 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hier: ist das Video:

http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.07.2008 19:05 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schön und schlimm: Schön, dass jetzt auch mal die medialen Monokulturkiddies mit sowas in berührung kommen.

Und schlimm, dass es überhaupt YouTube braucht, damit eine Albumcharts bewegende Masse Gefallen an gregorianischen Gesängen findet!

Sich bewußt und abseits des Mainstreams durch die Welt der musik zu bewegen, würde für viele so manche Überraschung bereithalten, .... wenn sie denn mal schauen würden.



Es gibt einige sehr gute gregorianische Chöre.
Kommentar ansehen
15.07.2008 19:12 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Master of Chants ist und bleibt einfach nur genial :-)
Kommentar ansehen
15.07.2008 20:25 Uhr von ALDI-informiert-
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ALS ich heute in mein Chefs Büro: gefurtzt habe, musste ich an diese Lied denken...
Kommentar ansehen
15.07.2008 21:18 Uhr von loor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist ja auch kein wunder so wie die singen es ist zwar normal nicht meine musik aber ich habe ein lied von den gehört und dan bei Saturn in das album reingehört und gekauft einfach supper zum abschalten. Ich glaube ich werde mir ein buch kaufen latein deutsch
Kommentar ansehen
15.07.2008 21:27 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ALDI informiert: Was genau meinst Du mit "in mein Chefs Büro"?
Evtl "im Büro meines Chefs"?

Und möchtest Du, nachdem wir grammatikalisch verstanden haben, was Du mitteilen möchtest, damit durch die Blume sagen, dass Du die News belanglos findest?
Darauf dann die Frage: Warum postest Du dann eine Meinungszeile?
Kommentar ansehen
15.07.2008 22:03 Uhr von CyG_Warrior
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jau! Ich für meinen Teil stehe zwar eher auf die sg. "Mittelaltermusik" (die nicht wirklich viel mit dem MA zu tun hat) von z.B. Schelmish, In Extremo, Filia Irata, Faun, Saltatio Mortis etc., aber die Gregorianischen Gesänge haben was...kann man wunderbar bei abhängen und chillen. :-)
Kommentar ansehen
15.07.2008 22:06 Uhr von CyG_Warrior
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ALDI-informiert: Setzen, 6!

"ALS ich heute in mein Chefs Büro"
Soll das deutsche Rechtschreibung sein?
DIESER Versuch ging aber gründlich daneben. *fg

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?