15.07.08 15:31 Uhr
 795
 

Erkrath: Beton-Neandertaler wird als Denkmal abgelehnt

Einem lebensgroßen Abbild eines Neandertalers als Betonguss wurde die Anerkennung als Denkmal durch Denkmalpfleger verweigert.

Die Betonskulptur, die um 1930 entstanden ist, verfügt nach Ansicht des rheinischen Amts für Denkmalpflege über unzureichende künstlerische Charaktere.

Sie sei einfach gestaltet und treffe eher den touristischen Geschmack, so die Begründung des Amtes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Denkmal, Neandertaler, Beton
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 15:35 Uhr von ZTUC
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bild: Hier mal ein Bild: http://www.wz-newsline.de/...

Finde schon, dass der auch was künsterliches hat.
Kommentar ansehen
16.07.2008 14:38 Uhr von Jeridian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal kommt es mir vo,r als würde nur das als Kunst angesehen was kein normaler Mensch auf denn ersten Blick erkennen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?