15.07.08 15:08 Uhr
 194
 

Centrino 2: Intel zeigt neue Notebook-Prozessoren

Intel stellt die neue Notebook-Plattform Centrino 2 vor. Diese soll Prozessoren und Chipsätze mit mehr Leistung und weniger Energieverbrauch sowie ein WLAN-Modul nach dem neuen n-Draft-Standard enthalten.

Die Prozessoren basieren weiterhin auf dem Penryn-Kern, werden in 45-Nanometer-Technik gefertigt und arbeiten mit einem Front Side Bus von 1.066 MHz. Die Prozessoren gibt es zwischen 2,26 und 3,06 GHz, so dass drei der Chips mit 25 Watt auskommen.

In Sachen Drahtloskommunikation tut sich ebenfalls Einiges. So bringt Centrino 2 Unterstützung für Wimax und den schnellen WLAN-Standard 802.11-Draft-n, der mehr Leistung bei geringerem Energieverbrauch verspricht, aber trotzdem eine hohe Reichweite hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vato69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Intel, Notebook, Prozessor
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallenautomaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
AfD-Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin fordert: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?