15.07.08 14:24 Uhr
 1.482
 

Borussia Dortmund hat neuen Bierpartner

Fans des Bundesligisten Borussia Dortmund können ab der kommenden Saison ein neues Bier bei den Heimspielen im Stadion trinken.

Brinkhoff`s No. 1 ist ab dem 1. Juli 2008 offizieller Partner im Signal Iduna Park in Dortmund.

Die Brauerei hat das alleinige Ausschankrecht und auch das Recht auf Verwendung des Logos von Borussia Dortmund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: www.bierspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 14:50 Uhr von stern2008
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die armen Dortmunder Fans zum Glück darf ich in Bremen etwas anderes trinken....
Kommentar ansehen
15.07.2008 14:51 Uhr von leo4468
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
sehr aktuell: die meldung stammt vom 30.06.2008.
vllt. sollte man da mal etwas drauf achten...
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:02 Uhr von Jimyp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zum BVB würde doch eher Sternburg passen!
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:11 Uhr von unterderbruecke
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@stern2008: solang ihr in bremen kein haake-beck trinken müsst ;)
Kommentar ansehen
15.07.2008 16:20 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Oettinger für alle *g*
Kommentar ansehen
16.07.2008 00:57 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
bierpartner? sorry, aber ich finde, dass man mit sport zu viel werbung für die droge alkohol macht...es reicht so langsam
Kommentar ansehen
16.07.2008 07:37 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@borgir: hier gebe ich dir recht....wundert mich das es ueberhaupt noch erlaubt wird im sport......
Kommentar ansehen
16.07.2008 07:48 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ah, seid doch nicht so: ein Teil der Einnahmen wird doch an "Keine Macht den Drogen"e.V. gespendet und in jedem Stadion hängt das tolle Plakat.
;-)
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:31 Uhr von meep
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nie: von dieser Marke gehört. Wahrscheinlich schmeckts auch genauso, aber für die BVB-Fans reichts ja ;-P
Kommentar ansehen
16.07.2008 23:48 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meep: Du meinst, die sind das Elend schon gewohnt? *g*

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?