15.07.08 13:45 Uhr
 784
 

Frankreich: Frau gewinnt Weltraumfahrt durch Schokoriegel

Ein Los in einem Schokoriegel der Firma Nestlé verhilft einer 32-Jährigen zu einem Flug ins Weltall.

Die Firma hatte Schokoriegel mit Losen versehen. Die Stewardess Mathilde E. hat eines davon gefunden. Voraussetzung für den Flug sind allerdings medizinische Tests und eine viertägige Astronautenausbildung.

Laut Nestlé ist noch ein zweites Los mit demselben Gewinn bis Oktober in einem der Produkte versteckt. Allerdings nur in Frankreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andreaskrieck
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Frankreich, Weltraum
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 13:50 Uhr von ionic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*neidisch*: will auch mal in weltraum... und als leistungssportler dürfte ich auch keine probleme mit den tests haben... warum macht das net ne firma in deutschland^^

na ja geiler gewinn...ich mein n mittelklassewagen wär auch was schönes :-)
Kommentar ansehen
15.07.2008 14:58 Uhr von Hans403
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
LOL! nur in Frankreich, wie nationalistisch!
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:21 Uhr von MovieMaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Lehrerin in der Challenger hat den Flug auch gewonnen... >:->
Kommentar ansehen
15.07.2008 17:06 Uhr von imglashaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flugbegleiterin: Naja, als Flugbegleiterin dürfte sie eigentlich keine allzugroßen Schwierigkeiten mit den Tests haben.
Schliesslich müssen die ja auch regelmäßige Tests durchlaufen
Kommentar ansehen
15.07.2008 20:49 Uhr von exekutive
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da kauft man sich nichts ahnend nen schokoriegel: und bekommt dazu nen freiflug in den weltraum...


irgendwie ganz schön abgespaced und surrealistisch


man wie geil ey... dafür würd ich sogar das risiko eingehen, das die rakete eventuell beim start in die "luft fliegt"
Kommentar ansehen
15.07.2008 22:33 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Charly und die Schokoladenfabrik": Wer den Film kennt, weiß was ich meine. Nun werden die Läden gestürmt und alle Riegel massenweise eingekauft!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?