15.07.08 13:08 Uhr
 1.554
 

Kalifornien: Das Festival der nackten Popos wurde von Polizei beendet

Das "Mooning of Amtrak" wird in Kalifornien seit 29 Jahren durchgeführt. Bei dieser Veranstaltung beteiligen sich mehrere tausend Menschen, die an Zügen der amerikanische Zuggesellschaft Amtrak, die vorbeifahren, ihre entblößten Hinterteile präsentieren.

Zu dieser Kultveranstaltung reisen die Teilnehmer mit Campingwagen und Zelten an. Die Feier dauert den ganzen Tag und die ganze Nacht. Diesmal mussten sich etwa 10.000 Menschen wieder anziehen, da die Polizei befürchtete, dass die Veranstaltung außer Kontrolle gerät.

Um 16 Uhr war daher Schluss mit dem Spektakel. Das nächste "Mooning of Amtrak" ist bereits für den 11. Juli 2009 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, nackt, Festival, Kalifornien, Das Fest
Quelle: www.oe24.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 16:49 Uhr von Para110
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind ja wieder Schlagzeilen die bewegen! ... dieser News zeig ich doch glatt mal den nackten Popo :P
Kommentar ansehen
16.07.2008 01:03 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
festival: der nackten popos....das ist ja lächerlich...und das gerade in den usa

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?