15.07.08 10:07 Uhr
 7.336
 

Die etwas andere Tabelle: Die teuersten Dauerkarten der Bundesliga

An der Spitze der teuersten Dauerkarten für die nächste Fußballbundesliga-Saison steht Schalke 04. Die Karte kostet 901 Euro. Den zweiten Platz nimmt Borussia Dortmund mit 819,50 Euro ein.

Es folgt der Sportverein aus Hamburg mit 727,70 Euro. Danach Arminia Bielefeld, 1. FC Köln und der VFB Stuttgart. Den 7.Platz teilt sich Bayern München mit dem Karlsruher SC. Dort kosten die teuersten Dauerkarten 600 Euro.

Auf dem letzten Platz liegt Energie Cottbus mit 364 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Tabelle
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2008 10:57 Uhr von hirachu
 
+11 | -15
 
ANZEIGEN
war klar: den vereinen gehts auch nur ums geld und die leute sind ja auch noch so dumm und geben für schlechte spiele (bvb und s04) fast 1000 euro aus
Kommentar ansehen
15.07.2008 11:03 Uhr von c a l l y
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@hirachu: Das hat nichts mit dummheit zu tuen. Die Fans von Dortmund und Schalke lieben ihren Verein und kaufen ihre Dauerkarte ein auch wenn ein paar "schlechte Spiele" dabei sind.

Und natürlich geht es den Vereinen hauptsächlich um das Geld, irgendwie müssen diese auch wirtschaften und die Fans fordern auch ständig neue und bessere Spieler. Irgendwo muss das Geld auch herkommen...
Kommentar ansehen
15.07.2008 11:19 Uhr von Hebalo10
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@cally: hat´s auf den Punkt gebracht, sein Vorredner/Schreiber sollte sich aus diesem Thema heraushalten.
Kommentar ansehen
15.07.2008 11:33 Uhr von Onkeld
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
die: teuerste karte in einer stadt mit einer verdammt hohen arbeitslosenquote.

soviel zum OT.

cally hat alles gesagt.
Kommentar ansehen
15.07.2008 13:26 Uhr von Jones1024
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: liegt Energie Cottbus mit 364 Euro an letzter Stelle?

Sollte der Verein mit diesem günstigen Angebot nicht auf Platz 1. liegen?
Kommentar ansehen
15.07.2008 13:38 Uhr von h1i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viele leute haben nichts anderes als ihren Verein: man sollte auch erwähnen, dass es in keinen anderem stadion der BuLi so viele dauerkarten zu kaufen gibt wie in Dortmund.

Und das spielt bei Dortmund auch eine große rolle, da diese verkäufe planungssicherheit geben!!!

wird zeit, dass die BuLi wieder los geht!!!
Kommentar ansehen
15.07.2008 13:43 Uhr von unterderbruecke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bezahle für meine ermäßigte dauerkarte beim 1.FC Köln 95€ für ne ganze saison in der südkurve
Kommentar ansehen
15.07.2008 14:48 Uhr von Jimyp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Schalke & Dortmund: Ziemlich teuer, sind ja mehr als zwei Hartz4 Sätze, den die meisten Fans berappen müssen! ;)
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:05 Uhr von Doc1899
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle: Die Quelle ist der letzte "Schrott", denn teilweise stimmen die Zahlen nicht bei Frankfurt wird als teuereste DK 456 Euro angeführt, jedoch ist das die teuerste ermäßigte DK, die teuerste kostet 764 Euro. Wie es bei den anderen Vereinen aussieht kann ich nicht sagen.
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:20 Uhr von Doktor_Kommentar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich so nicht nachvollziehen die Preise: Ich möchte wissen, welche Preiskategorie dort zu Grunde gelegt wird.
Ich bezahle für meine Jahreskarte in der Fankurve des Bundesligavereins meiner Wahl auch nur um die 180€ und laut der Tabelle würde ich für das Geld bei den meisten Clubs nichtmal eine halbe Saison bekommen...
Kommentar ansehen
15.07.2008 20:06 Uhr von ALDI-informiert-
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ich habe eine VIP Dauerkarte beim FC Bayern Münche: und das hat mich 4500€ gekostet.

Und nun???
Kommentar ansehen
15.07.2008 20:55 Uhr von stern2008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
VIP-Dauerkarten: sind doch nicht so wichtig. die werden doch nicht bezahlt. die setzt man doch von der steuer ab. oder man kommt umsonst rein, weil man halt geschäftspartner ist, oder?
Kommentar ansehen
15.07.2008 22:49 Uhr von Kollegga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
durchschnitt.. o_0: denke das wird auf durchschnitt berechnet?`!

wär das einzig logische....
Kommentar ansehen
15.07.2008 23:00 Uhr von anderschd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann es: verstehen, die Fans beim BVB und S04. Da is imma geile Stimmung. Wär gern mal dabei.
Kommentar ansehen
16.07.2008 07:18 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja das sind preise wovon wir hier in england nur traeumen koennen....alleine chelsea. artsenal und tottenham liegen weit ueber pound 2000.....und das war vor kanpp 12 monaten....moechte also nicht wissen was man heute hinlegen muss
Kommentar ansehen
19.07.2008 10:55 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hirachu: Beim BVB und auf Schalke, ist Fussball kein Fussball, sondern eine Religion. Für viele zählt halt der Fussball mehr, als alles andere. Ausserdem werden dort die Jahreskarten eh weiter vererbt.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?