15.07.08 08:54 Uhr
 789
 

Chip-Online veröffentlicht die 20 beliebtesten Filesharing-Tools

Chip.de hat eine Liste veröffentlicht, welche die beliebtesten Filesharing-Tools beinhaltet. Mit den Tools kann man Filesharing-Netze wie Gnutella, BitTorrent oder eDonkey optimal verwenden.

In der Liste kann man unter anderem "Shareaza" finden, welches gleich einige Filesharing-Protokolle ausführen kann. Des Weiteren gibt es das µTorrent, welches bei den Downloads besonderes ressourcenschonend vorgeht.

Über einen Link der Quelle gelangt man zu der Liste der 20 beliebtesten Filesharing-Tools.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Chip, Filesharing
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt
Umfrage: Sex-Roboter-Revolution wird kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 23:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor jetzt Sprüche kommen wie "Krimineller Autor" oder "Rübe ab für Filesharer": Filesharing ist nicht automatisch illegal. Nicht jede zur Verfügung gestellte Datei verletzt Urheberrecht. Wollte ich nur mal sagen, bevor ich als Krimineller dastehe :o)
Kommentar ansehen
15.07.2008 09:25 Uhr von FleXXaH
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.07.2008 09:32 Uhr von Novio5
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Toll Flexxah: Und nun trink deine Milch aus und zurück in den Kindergarten :x
Kommentar ansehen
15.07.2008 13:24 Uhr von _CashMoney_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na klar Jeder der Ahnung bzw. sich darüber informiert hat werden genau solche Filshares von den Bullen beobachtet....ALSO FINGER WEG....am besten immer noch 3dl.am ;) ...
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:51 Uhr von LenoX.Parker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ _CashMoney_: 3.dl.am gibst doch garnicht mehr, also zumindest die Seite. Die Seiten heißen jetzt anders ;) . Ausserdem, seit Rapidshare für Freeuser ein Speedlimit von 62kB/s hat, kann man Rapidshare eigentlich auch vergessen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?