14.07.08 21:44 Uhr
 1.844
 

25 % mehr fürs Gas bezahlen bei RWE

RWE erhöht den Gaspreis für seine Kunden um 25 %. Als Grund gab man "deutlich gestiegene Beschaffungskosten" an.

Eine 60-prozentige Ölpreiserhöhung innerhalb des letzten Jahres mache diesen Schritt notwendig.

Allerdings bietet RWE seinen Kunden dann ein Festpreisangebot, welches eine Preissicherheit bis Ende September 2011 habe.


WebReporter: andreaskrieck
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gas, RWE
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 21:40 Uhr von andreaskrieck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die nächste Erhöhung lauert sicher schon.... Langsam wirds wirklich Zeit über Alternativen nachzudenken
Kommentar ansehen
14.07.2008 22:06 Uhr von KingChimera
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Preissicherheit bis 2011?? Und das obwohl jedes Jahr ca. 2x der Preis wegen "erhöhter Beschaffungskosten" angehoben wird?
Würde doch im Umkehrschluß bedeuten das die Preiserhöhungen bis 2011 entweder von RWE selbst geschluckt werden (was den Gewinn drücken würde, was wiederrum die Aktionäre ärgern würde - und so letztendlich der Wert von RWE sinken würde), oder aber das die bisherige Begründung eher vorgeschoben war.
Wie sonst kann man seinen Kunden 3 Jahre lang ein Festpreisangebot geben?

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
14.07.2008 22:48 Uhr von Sandkastengeneral
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
klingt wie in der werbung: *gg*

Hier zahlen sie 25% mehr fürs gleiche. Buchen sie jetzt! :D
Kommentar ansehen
14.07.2008 22:59 Uhr von DirkKa
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
25 Prozent auf alles ausser auf Tiernahrung :(

Wie krank ist das denn ? Mal so 25% aufzuschlagen.

Es wird Zeit, dass die uralten Holzöfen wieder in Mode kommen, der Familienvater geht am Wochenende mit dem Bollerwagen (Auto ist ja nicht wegen den Spritpreisen) in den Wald und sammelt Holz, um die Wohnung zu heizen und damit es mal wieder etwas warmes auf den Tisch kommt.

Traurige Zeit, und noch traurigere Zukunft.
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:02 Uhr von DirkKa
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Nachtrag Sorry, das "es" war natürlich zu viel.

Und für die jüngere Generation : Ein Bollerwagen ist ein Karren aus Holz, welcher manuell bewegt, also gezogen wird.
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:12 Uhr von there4you
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verbrecher! Ich würde diese 25% Erhöhung auf keinen Fall akzeptieren,im Net gibts Formulare....dann einfach die Rechnung kürzen und fertig.Kam auch schon ein Beitrag im TV zu der ganzen Abzocke.
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:26 Uhr von Jimyp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück hab ich in meiner Wohnung kein Gas!
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:40 Uhr von Hoschman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
geil: bald kann ich mir gar nichts mehr leisten!

ganz große klasse in deutschland.

wann wachen wir eigentlich mal auf und gehen auf die straßen?

was muß noch alles passieren?

ich find das zum kotzen was hier in D immer wieder aufs neue abläuft.

der normal bürger kann sich so doch schon kaum noch was leisten, und jetzt das wieder.

zum glück bin ich bald weg aus diesem loch was sich staat nennt!
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:42 Uhr von 102033
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Die Trolle benutzen in jedem Thema ; "krank": Echt nervig!
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:03 Uhr von KingChimera
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hoschman: Anstatt zu fragen wann mal wer auf die Straße geht könntest DU ja mal anfangen. Solange sich jeder denkt ein anderer müsste anfangen ist klar das nichts passiert...

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:20 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
alle gaskunden: sollten einfach den höheren preis nicht bezahlen, fertig. die zocken uns ab und die politik schaut zu....
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:23 Uhr von Great.Humungus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was die Energiewerke leider nicht preisgeben:

Das "sparen" der Bürger kommt langsam bei den Energieversorgern an, schließlich steht auf jedem 2. Dach ne Solaranlage und jedes 3. Haus ist mitlerweile isoliert und auch so mancher "energieverschwender" macht mitlerweile das Licht aus wenn er den Raum verlässt.

Um den monatlichen Gewinn beizuhalten wird der Strom/Gas ... erhöht, letzendlich kommt nur dabei heraus das wir für wenig Strom genau soviel (wenn nich gar mehr) bezahlen wie in verschwenderischen Zeiten für viel.
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:30 Uhr von eXeCo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit: Preissicherheit bis Ende September 2011:

Eine Frechheit das bekannt zu geben.
Also müssen Bürger sich schon bis Ende Sebptember 2011 wahrscheinlich auf eine nächste Erhöhung von 25 % einstellen.
Ziemlich dreist. Aber das einzige was hilft ist da wohl den Anbieter zu wechseln
Kommentar ansehen
15.07.2008 04:56 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
C3rone: Und wann kommst du aus deinem Bonzenviertel mal raus?
Kommentar ansehen
15.07.2008 07:39 Uhr von bereitsvergeben
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich setzt mal jemand ein Zeichen und knallt ein paar Leute aus dem Vorstand der Versorgungsriesen ab. Eine andere Sprache verstehen die nicht!
Kommentar ansehen
15.07.2008 08:07 Uhr von Schwermetaller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man bin ich froh dass ich wenigstens kein Auto habe.
Ich hoffe, dass ich mir den Strom bald noch leisten kann, so teuer wie er wird.

Man könnte die Pendlerpauschale für Selbstständige Menschen, die am Computer arbeiten, mittlerweile eigentlich ändern in eine kilowattpauschale...Ich frag mich, wieviel freiberufliche Programmierer die sich grad so über Wasser halten können, jetzt bergab gehen. :-(

Eine Unverschämtheit!
Kommentar ansehen
15.07.2008 08:30 Uhr von StaTiC2206
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs da nicht mal nen antrag? den man ausfüllen musste und der erhöhung widersprach und sich lediglich bereit erklärte 4% mehr zu bezahlen und wenn dann der energiekonzern alles haben wollte vor gericht hätte ziehen müssen und auch die kalkulation offen legen müsste (was sie in der regel ja nicht wollen)
Kommentar ansehen
15.07.2008 09:33 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@C3rone: "Und, ich muss Dir leider mitteilen, als Arbeitsloser bist Du kein "normaler Bürger". Also ich sehe jeden Tag in Fankfurt eine volle Zeil mit Leuten, die einkaufen gehen. Das sind normale Bürger. Die verdienen ja auch Geld und können sich somit sehr wohl was leisten. Auch 25% höhere Gaspreise wenn es sein muss."

also ganz sauber bist du nicht oder? hoff mal dass dir diese "nicht-normalen" bürger nichtmal das auto oder deine familie abfackeln...sowas geht schnell nach hinten los.

magst du mir erklären warum arbeitslose für dich keine echten bürger sind? ich glaube du hast da einiges nicht verstanden....
Kommentar ansehen
15.07.2008 10:40 Uhr von diehard84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das so weitergeht dann kann man im winter in der dunklen und kalten bude sitzen denn diese preisentwicklung ist jenseits von gut und böse...

die versorger können ja auch erhöhen wie sie wollen egal welchen vertrag man hat dort sind doch überall klauseln drinnen für ausnahmeregelungen...
Kommentar ansehen
15.07.2008 10:44 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alles beschiss und betrug, nur damit sie noch mehr Geld verdien können und das Volk noch weiter ausbeuten können und der Staat macht da auch noch mit.

@Fang di Katz: Glaubest du auch an den Weihnachstmann. Das werden die niemals was machen, die Stecken in der scheiße bis weit über Ihren kopf drinne.
Kommentar ansehen
16.07.2008 10:01 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cr3ne: moin moin...

"Das Angehörige der Unterschicht, zu der anscheinend auch Du gehörst, immer gleich mit abfackeln drohen. Ihr vergesst wohl all zu gerne, dass die Arbeitenden euch durchfüttern."

wie erwähnt, sei nicht enttäuscht, aber ich arbeite selber für meinen unterhalt und den meiner familie. von jemand wie dir der "unterschicht" zugeordnet zu werden ist fast ne kleine ehrung.

für mich sind menschen aus der unterschicht, wie du es so schön korrekt nennst, auch menschen. die den gleichen wert haben wir banker, anwälte oder sonstige "normalos".

bevor ich mich von dir durchfüttern lassen muss, muss einiges passieren....*lach* aber danke für das angebot!

wer droht mit "abfackeln"? :) musst nur aufpassen wem du solche these von "Du unterschicht, ICH chef" unter die nase reibst. manche "unterschichtler^^" fänden es dann sicher lustig dich in kleine teilchen zu brechen....und für solche sprüche könnt ich es ihnen nichtmal verdenken :)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?