14.07.08 17:57 Uhr
 298
 

Thomas Godoj steigt mit Debütalbum auf Platz eins der Charts ein

Der Gewinner der DSDS-Castingshow, Thomas Godoj, schießt mit seinem Album "Plan A" direkt an die Spitze der Albumcharts.

Der "Rocker" musste im Vorfeld der Veröffentlichung mit der Kritik leben, dass er möglicherweise als Eintagsfliege nur eine kurze Karriere vor sich hat.

In den Singlecharts gelangt es seinem ehemaligen Konkurrenten Fady Maalouf Platz zwei einzunehmen.


WebReporter: Musikinsider
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Platz, Charts, Debüt
Quelle: www.musik-base.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 19:01 Uhr von Dierk Uhlig
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ich: verstehe nicht wie sowas gehen kann da werden doch bestimmt die verkaufszahlen manipuliert. denn so gut war der nun wirklich nicht das gleich tausende leute diesen einheitsbreierguß kaufen müssen. kennt noch jemand die preluders? nein? und was heißt hier eigentlich Rocker? wenn der ein rocker ist, ist dann udo jürgens ein death metaler.
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:07 Uhr von rottendevil
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
lassen wa ihm ma den spass :D: soller ruhig ma auf platz eins gehn mit seinem album.
ich geb dem nich lange...von wegen " so natürlich und echt" . ja sicka..war mark madlock da angeblich auch. sorry aber gab nixx gescheites was da von dsds produziert wurde.


aber vll. bin ich ja ned die zielgruppe sondern hausfrauen xD
nixx gegen euch hausfrauen jezze ne...wißta bescheid , aber ich kenn keinen ü20 der nicht schwul ist und mark madlock hört :D
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:34 Uhr von der_koelner
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
In einem Jahr fragen wir uns sowieso, wer zum Teufel ist Thomas Godoj?
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:41 Uhr von CRK277
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@der-koelner: In einem Jahr?? Ich würde den schon heute nicht erkennen geschweige denn kann ich mir den Namen merken :D
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:42 Uhr von Davtorik
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also auf Bild war da mal so ein Beitrag, da konnte man in die Lieder reinhören.... fand 2-3 davon eigentlich garnich schlecht
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:34 Uhr von Borgir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das wird floppen: diese konserven-scheiße wollen die leute einfach nicht mehr. diese entwicklung ist klar zu sehen, betrachtet man sich die charts. leider ist dort noch viel zu wenig metal zu hause....aber gute musik wird sich durchsetzen, wie immer :o)) metal rules
Kommentar ansehen
15.07.2008 01:19 Uhr von cookies
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alternative würde mir auch schon reichen: hauptsache keine Mainstream-Kacke.

Dennoch ist Godoj m.E. das Brauchbarste, was der dsdsd-Verein hervorgebracht hat"
Kommentar ansehen
15.07.2008 08:56 Uhr von Gruenschnabel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe das Album gekauft und ich finde es gar nicht übel. Vor allem seine Version von "let it be" mag ich sehr gerne.
Bevor man sich eine Meinung über was bildet, sollte man es vielleicht selber mal gehört haben ;-)

Nicht alles was aus der Retorte kommt, muss gleich schlecht sein.
Kommentar ansehen
15.07.2008 13:57 Uhr von der_koelner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ohhhhhhh. Thomas Godoj hat sich ganz viele Accounts zugelegt und uns alle Negativ bewertet =)
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:45 Uhr von BuBu.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollt: ich auch grad sagen.
Woher kommen die ganzen minuse??
Nur weil Leute mal Klartext reden und sagen wie ihnen dieser künstlich hochgehypte Mist (nicht)gefällt....

Ich hör auch lieber harte metallene Musik... werd ich jetzt auch negativ bewertet??
Kommentar ansehen
15.07.2008 15:47 Uhr von BuBu.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich selber: hab im übrigen euch allen einfach ma n plus gegeben. Schon aus Protest gegen solch mainstreamhaftes Gebaren.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?