14.07.08 16:27 Uhr
 660
 

Fußball: Meira nicht mehr Kapitän beim VfB Stuttgart

Fernando Meira ist ab der kommenden Saison nicht mehr Kapitän beim VfB Stuttgart. Trainer Armin Veh reagierte damit auf die ständigen Wechselgerüchte, die ihn verärgerten.

"Wir werden in der neuen Saison einen neuen Kapitän haben, egal ob Meira bei uns bleibt oder geht", betonte Veh.

Es liegen jedoch bisher keine Angebote für Meira vor, allerdings darf man bei den ganzen Spekulationen gespannt sein, ob der ehemalige Kapitän auch in der kommenden Saison für den VfB aktiv ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Kapitän
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 20:37 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Veh is einfach n Witz! Der ist in Rostock zurückgetreten weil er die Mannschaft nicht mehr erreicht hat...dann wird er Deutscher Meister mit Stuttgart...also kann wohl jeder Meistertrainer werden mit ner halbwegs guten Mannschaft, wenn Bayern schwächelt! ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?