14.07.08 15:35 Uhr
 1.386
 

Wegen grausamer Tötung: Keine Hunde- und Katzenfelle mehr bei eBay

Auf den deutschen Seiten des Internets-Auktionshauses eBay dürfen keine Felle mehr von Hunden oder Katzen gehandelt werden. Das Auktionshaus teilte mit, dass die Regelung ab den 15. Juli gelten wird.

Darunter fallen auch Produkte, die aus Hunde- und Katzenfelle hergestellt werden, wie z. B. Spielzeug, Kleidungsstücke mit Pelzbesatz, Pelze oder Pelzdecken.

Als Begründung für diesen Schritt sagte eBay, dass zwar diese Tiere nicht zu den geschützten Arten gehören, aber die Tiere würden oft grausam getötet werden, um an ihr Fell zu gelangen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hund, eBay, Katze, Tötung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 16:15 Uhr von BigMicky
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
ausgezeichnet ich habe von solchen fellen zwar noch nichts ghört, wusste gar nicht, dass mit katzen- und hundefellen bei ebay gehandelt wird, aber ich kann mir vorstellen, wie grausam die tiere (auch andere) sterben müssen, nur um spielsachen oder schmuck herzustellen...
wir menschen sind schon grausam... in deutschland ist es zumindest nicht üblich, den besten freund des menschen aus geldgier zu töten...
toll das ebay darauf reagiert
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:21 Uhr von LordBraindead
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
schlimm genug dass man diese bis jetzt dort kaufen konnte.
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:50 Uhr von LordBraindead
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@hostmaster: die von dir genannten tiere hat man im regelfall allerdings nicht bei sich in der wohnung und daher keine so enge bindung zu diesen.


davon abgesehen kann man das fell abziehen am lebenden tier wohl nicht mit nem durch kohlendioxid eingeschläfertem geschlachteten schwein vergleichen.
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:53 Uhr von IT-Moskau
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Grausame Tötung: Kann man denen nicht einfach kurz und schmerzlos den Kopf abhacken?

Wenn man einen Fleischfresser nicht kulinarisch verwerten möchte, ist es unnötig, das Tier vor seinem Tod lange leiden zu lassen. Dadurch wird lediglich das Fleisch schmackhafter.
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:59 Uhr von weg_isser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Pah das ist doch nur weil die bei uns als Haustiere gelten...wenn Robben, Füchse, Nerze, Hasen und was sonst noch zu Kleidung verarbeitet wird, bei ebay verkauft wird, macht keiner so ein Aufschrei!!! Und die armen Tiere werden auch nicht "schonend" getöt...ich sag nur Fell abziehen bei lebendigem Leib!
Kommentar ansehen
14.07.2008 17:39 Uhr von ZTUC
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Was ist mit den Tieren, die man "schonend" tötet? Man stelle sich vor, es gibt einige Anbieter, die Hunde oder Kartzen schonend töten und deren Fell verwerten. Warum dürfen diese nicht mehr anbieten? Sollte man so etwas nicht von der Art der Tötung und nicht von der Tierart abhängig machen?
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:34 Uhr von wolfinger
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Rassistem! "Auf den deutschen Seiten des Internets-Auktionshauses eBay dürfen keine Felle mehr von Hunden oder Katzen gehandelt werden"

Unglaublich das! Meine Katze schreibt grad einen Beschwerdebrief, kann ja nicht sein...
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:42 Uhr von flummi1974
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hundefell: Nur mal so:

Viele haben im Winter Jacken mit Fell. Bei den meisten Jacken unterhalb der € 100,- Grenze, ist das Hunde oder Katzenfell...
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:22 Uhr von robert_xyz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zB. Gaewolf: Bis vor ein paar Jahren konnte man in großen Kaufhäusern und meines Wissens auch bei Otto und Neckermann sogenannte "Gaewolf - Mäntel " kaufen. Diese werden auch gebraucht noch bei ebay gehandelt, das habe ich selbst gesehen. Nun hat man aber irgendwann in der Öffentlichkeit bemerkt dass es sich dabei um Hundefelle aus chinesischer Produktion handelte und es verschwand vom Markt. Ich denke in China und anderen ostasiatischen Ländern kann man die Teile noch auf jedem Markt kaufen
siehe auch :
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:27 Uhr von robert_xyz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ebay Link ! Hier ein Link zu einer Hundefelljacke bei ebay, natürlich steht nicht dabei dass das Teil aus Hundefell gemacht ist (bewusste Käufertäuschung).

ebay Suche : "Gaewolf"

http://cgi.ebay.de/...
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:30 Uhr von Surfacing
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Daumen hoch! Ein guter Schritt in die richtige Richtung.
Thx@eBay.
Kommentar ansehen
14.07.2008 21:31 Uhr von Python44
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Glück: werden alle Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen etc... so "human" getötet, dass man deren Haut völlig bedenkenlos weiter bei eBay verkaufen darf und sich kein Ökofaschist darüber Gedanken machen muß wo die Lederriemchen an seiner CO2-neutral angebauten Jutetasche denn herkommen !
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:47 Uhr von Cybertronic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist typisch deutsch: denn mit dem Verbot über Ebay ist das PROBLEM ja wieder voll im Griff. Das ist genauso mit den Steuern beim Ohne-Kat-Auto, dass Geld heilt die erhöhte Luftverschmutzung!
Kommentar ansehen
15.07.2008 00:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich: noch nie gehört, dass ebay sowas verkauft....gut dass sie´s nicht mehr machen.
Kommentar ansehen
15.07.2008 01:34 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Als nächstes dürfen keine bekleidungsstücke mehr gehandelt werden, weil sie oft unter erbärmlichen umständen hergestellt werden.

Achne das würde den ja ne menge verlust und nich soviel positive publicity bei den öko idioten bringen.
Kommentar ansehen
15.07.2008 20:13 Uhr von still-alive
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm genug dass man Tiere qält: ich würde es viel besser finden Felle von Finanzbeamten bei ebay zu versteigern (aber die braucht eigentlich keiner)
Kommentar ansehen
16.07.2008 16:47 Uhr von robert_xyz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ebay Auktion wurde beendet. Gab es Proteste bei ebay aus unseren Reihen ? Denn die umstrittene zitierte ebay Auktion eines Hundefelljacke wurde ohne Verkauf beendet.

Ich hoffe es war die letzte Auktion dieser Art.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?