14.07.08 12:23 Uhr
 23.552
 

Malware - "2012: Das Jahr in dem das Internet stirbt."

Laut mehreren Sicherheitsanbietern wird vor einer neuen Spam-Welle gewarnt: Mit einer außergewöhnlichen und nahezu jedermann interessierenden Betreff-Zeile warnt ein neuer Internet-Schädling seinen Adressaten und schickt einen Schädling namens Pidief.A/PDFex-A mit sich.

Jeder der eMails mit dem Betreff: "2012: Das Jahr in dem das Internet stirbt.", "Secret Plan To Kill Internet By 2012: Leaked?" oder "2012: The Year The Internet Ends" erhält sollte gewarnt sein: Die als "PDF-Datei mit weiteren Infos" getarnte Malware kann erhebliche Schäden auf Rechnern anrichten.

Als Schutz gegen solche eMails sind Spam-Filter und gängige Antiviren-Scanner die beste Wahl, da sich bisher noch recht wenige Varianten dieser Verschwörungs-eMail verbreiten und Anbieter von Security-Software schon knapp ein dreiviertel Jahr von der Existenz dieses Schädlings wissen.


WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Jahr, Malware
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2008 12:19 Uhr von Davtorik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, jeder der sich einigermaßen mit PCs auskennt kommt erst gar nicht in die Versuchung, solche Anhänge zu öffnen.... Aber die Zielgruppe sind da auch eher die vielen nichts ahnenden PC-Neulinge.
Kommentar ansehen
14.07.2008 13:02 Uhr von Commander_J
 
+51 | -6
 
ANZEIGEN
Ich frag mich echt, welche Leute solche Mails öffnen und die Anhänge lesen bzw ausführen. In jedem Boulevard-Magazin und mittlerweile auch in jeder Frauenzeitschrift wird davor gewarnt. Wahrscheinlich sind das die gleichen Leute, die dem nigerianischen Untergrundhäuptling helfen, seine Batzilliarden Dollar über ihr Konto heimlich vor der nigerianischen Terrorherrschaft in Sicherheit zu bringen...!
Kommentar ansehen
14.07.2008 13:06 Uhr von Metal-Hunter
 
+12 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2008 13:20 Uhr von bigpapa
 
+18 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2008 14:20 Uhr von Onkeld
 
+11 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2008 14:26 Uhr von i.kant
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
nix neues: oder ??? welche spam/etc. mail soll man schon öffnen .. ??
reinster populismus ^^
solong
Kommentar ansehen
14.07.2008 14:28 Uhr von Hebalo10
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Metal-Hunter, hast Du nur die Überschrift gelesen? Hier handelt sich um eine Warnung vor Viren, nicht darum, ob, wann und wie das Internet untergeht!
Kommentar ansehen
14.07.2008 14:43 Uhr von c a l l y
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
uns wird es weiterleben.
Amen.
Kommentar ansehen
14.07.2008 15:04 Uhr von JustMe27
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auch UPS zumindest ein Spammer in deren Namen versendet derzei Mail, laut denen man den Lieferschein im Anhang ausdrucken soll um so ein angeblich verlorengegangenes Paket doch noch zu bekommen. Hat das dumme Spammerlein wohl noch nichts von elektronischer Sendungsverfolgung gehört... ^^
Kommentar ansehen
14.07.2008 15:14 Uhr von bbm-5
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Bin ich froh: dass ich mich um sowas nicht kümmern muss.
Auf Linux-Rechnern kann der ganze Mist eh nichts anrichten
Kommentar ansehen
14.07.2008 15:32 Uhr von RU-Wolf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das internet: geht erst 2029 hops...

Und 2011 kommt das große Erwachen
Kommentar ansehen
14.07.2008 15:45 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bigpapa hat vollkommen recht: Unsere Gesellschaft verkommt gerade zu einer Herde Vollidioten die vor allem und jedem gewarnt werden muß um nicht andauernd irgendwo auf die Schnauze zu fallen.
Wenn man durch tausende Warnungen, Gebote und Verbote mehr oder weniger aktiv in die Evolution eingreift und die dummen nicht aussortiert braucht man sich auch nicht zu wundern daß es immer weiter bergab geht.
Es ist mir ein völliges Rätsel wie ich damals meine Jugend überleben konnte ohne alle drei Meter vor irgendwas gewarnt zu werden.

Ich kann allen nur empfehlen sich mal den grandiosen Streifen "Idiocracy" anzusehen um mal zu sehen welche Zukunft uns bevorsteht.
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:16 Uhr von Wotan1987
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das meinten die Mayas also xD
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:20 Uhr von DerBibliothekar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte: einen Virus schreiben, der bei Outlook alle anhänge als Virus.exe bezeichntet. Das Ende der Botnetze.
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:27 Uhr von FredII
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein alter Hut: Schon vor mehr als 10 Jahren warnte man im Internet davor, das Jahr 2000 ließe weltweit alles Computernetze zusammenbrechen. Europaweite Stromausfälle wurden für die Sivesternacht prognostiziert. Panik allgemein. Und was passierte? Nichts! Jedenfalls nichts nennenswertes.

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
14.07.2008 16:41 Uhr von Draco Nobilis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@RU-Wolf: Und Statt Regierungen, haben wir bald nur noch Megakonzerne die unser Leben gestalten, das habe ich doch schon mal irgendwo gehört^^
Kommentar ansehen
14.07.2008 17:12 Uhr von RU-Wolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
An diejenigen die Draco negativ bewertet haben, er redet von Shadowrun, genau so wie ich..

In diesem Sinne und frei nach Carl Combatmage: Oy, Chummers!
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:50 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@RU-Wolf: 2011...?...das grosse Erwachen...??

schön...:-)
das rumlabern nichts bringt und dass das Internet das reale Leben nicht ersetzen kann...?

schön...:-)
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:53 Uhr von M3DiN4
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bbm-5: habe auch linux und muss mir da noch gar keine sorgen machen. Da kann man sich die mail sogar anschauen.
Kommentar ansehen
14.07.2008 19:57 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...äh...nachtrag zum Thema...

....gottverdammtes verlogenes Zeug...

2012...?

ich dachte immer, die Mayas hätten ihre eigene Zeitrechnung, die mit unserer recht wenig zu tun hat...hm..

hm...

könnte auch morgen sein oder erst 3013....?

who cares..??

:-))
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:05 Uhr von anderschd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher der: großen Anitviren-spam, Firewall herstellenden Firmen bringt wohl solche Meldungen? Und wenn schon, ging ja 100000 Jahre ohne.
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:12 Uhr von Chaosbreaker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
untergang: und 2010 nehmen wir kontakt auf......
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:30 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
chaosbreaker..! du bist so ein Schwätzer...

2011...!!!

und schluss jetzt...!!
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:30 Uhr von ika
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt noch mal!!! ICH WILL JETZT WISSEN WAS 2012 passiert *in tastatur beiss*
Kommentar ansehen
14.07.2008 20:42 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ika...grins du willst wissen was 2012 passiert...?´
echt...? wilst du das wirklich wissen...?

nagut....ich sags dir....

2012 wird das Jahr sein, indem du deine Tastatur fertig verdaut hast...vorausgesetzt du hast gründlich gekaut...

verstanden?

;o)

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?