13.07.08 11:28 Uhr
 4.502
 

Katastrophale Quoten: "Frank - der Weddingplaner" fliegt aus dem Programm

Der Privatsender ProSieben hat das Format "Frank - der Weddingplaner" aus seinem Programm entfernt. Grund hierfür waren die zuletzt desolaten Quoten der Sendung. So wurden beim Gesamtpublikum gerade einmal noch 310.000 Zuschauer erreicht, was einen schwachen Marktanteil von 6,7 Prozent bedeutete.

Jedoch scheint sich der Sender zumindest gegen ein endgültiges Aus entschieden zu haben. "Frank - der Weddingplaner" soll "in absehbarer Zeit" wieder zurückkehren, zumindest dann wenn ein "optimierte[r] Sendeplatz" gefunden wurde.

Den bisherigen Sendeplatz um 16:00 Uhr bekommt ab Montag die Bewerbungsdoku "Deine Chance! 3 Bewerber - 1 Job", die in der letzten Woche für "Frank" Platz machen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, Quote, Wedding
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2008 11:25 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist anzunehmen, dass der Nachfolger keine sehr viel besseren Quoten liefern wird. Insgesamt sollten sich die Sender vielleicht doch eher Gedanken um das Abendprogramm machen.
Kommentar ansehen
13.07.2008 11:41 Uhr von Dohnny
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Sendungen: Wer guckt eigentlich solch ein Schwachsinn? Ich will richtige Serien wie "Lost" oder "24", aber doch keine billige Heiratssendung, bei der alles gestellt ist.
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:01 Uhr von Mav_erick
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
wenn ich solche News lese dann merke ich, dass ich nichts, aber auch gar nichts vermisse, seit mein Fernseher kaputt ist...seit mehr als einem Jahr
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:08 Uhr von J_Frusciante
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
jaaaaa: jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

endlich, danke pro7

jetzt bisschen weniger werbung und gut is
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:25 Uhr von sacki66
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage mich wo die 310000 zuschauer herkommen, es können doch nicht sooo viele um 16 uhr schlafen und vergessen den ferseher aus zu machen?
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:28 Uhr von Fetzo
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@Autor die Privatrechtlichen sollten sich allgemein mal Gedanken über den MÜLL machen, den die senden... Da lobe ich mir das Öffentlich-rechtliche, da kommen anständige Programme.
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:46 Uhr von cheyennes_dad
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm Das ist wieder nur einmal der Beleg wie Niveaulos das Fernsehprogramm im Moment ist da gibt es Sendungen ( Gülcan und Collin ziehen auf das Land, die Castingshows viele der Soaps usw...) die stellenweise von anderen Ländern kopiert werden die durch schlechte Schauspielerleistungen oder sich um Themen drehen wie z.B. der Weddingplaner die kein Mensch braucht oder intresiert ich hoffe es folgen noch mehr Verbannungen aus dem Programm....
Kommentar ansehen
13.07.2008 13:35 Uhr von ShAddX
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schrott wird nur noch durch Schrott ersetzt Früher konnte man eigentlich immer mal den TV einschalten und konnte sich etwas zum entspannen oder unterhalten angucken. Heute spart man sich schon die Arbeit und shcaltet gar nicht erst an (außer wenige Serien oder Filme die 1 mal in der Woche laufen)
Aber die Sender scheinen es ja einfach nicht zu verstehen, ich glaube sie würden nicht einmal durch eine klare Petition verstehen dass sie nur noch Schrott senden...andere Länder machen es dagegen komischerweise genau richtig (z.B. ORF in Österreich, gute Serien, Dokumentationen, und alles in HD)
Ich habe die deutschen Sender mitlerweile aufgegeben.
Kommentar ansehen
13.07.2008 13:40 Uhr von BigMicky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: das ist doch mal eine kluge entscheidung von pro7 gewesen.. das war doch schon längst überfällig... wer guckt sich so einen schwachsin überhaupt an?
nach meiner ansicht ist das alles nur volksverarschung...
weg mit dem müll
Kommentar ansehen
13.07.2008 13:43 Uhr von Hady
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich nur wie dieser optimierte Sendeplatz aussehen soll. Eine schlechte Sendung kann höchstens durch nicht vorhandene Konkurrenz zum Quotenhit werden. Vielleicht morgens um 4, wenn alle anderen Sender Telofonratespiele bringen?
Kommentar ansehen
13.07.2008 13:45 Uhr von CRK277
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Der Nachfrager bekommt, was er will ;-): Die TV-Sender machen doch nur das, was viele, viele Menschen sehen wollen. Sie können draus Profit schlagen und eben sehr viele Leute sind zufrieden, wenn sie sich bei DSDS tot lachen können.

Solange es für alles Konsumenten gibt, wird sich nichts ändern. Also regt euch nicht auf ;-)

PS: ich habe keinen Fernseher und bin trotzdem glücklich :)
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:23 Uhr von supraschaf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
..ist eh nur Volksverdummung.
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:53 Uhr von danim23
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Da ersetzt man Scheiße durch Scheiße, echt clever die Jungs und Mädels bei Pro7!!!
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:54 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wobei: diese "reiche mädchen auf bauernhof" serie in den USA richtig gut war, Paris Hilton ist aber auch nen etwas anderes kaliber wie Gülcan (wer ist das überhaupt)..

kopieren ist nicht schlimm, aber schlecht kopieren..
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:57 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
>> optimierte[r] Sendeplatz: Hallo Pro7, es liegt nicht am Sendeplatz, sondern am grottigen Konzept.
Kommentar ansehen
13.07.2008 16:28 Uhr von Rabbiat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch alles quatsch: Die Sendung ist einfach ein schwaches Format, und mitterweile macht Pro7 auch Programm auf billigster Stufe. Zum beispiel werden Folgen aus der Bewerber Show genommen, neu zusammengeschnitten und als neue Show unter anderem Titel verkauft.

Ich geb zu ich gucks mit manchmal an, ^^ steh ich zu, aber der Weddingplaner (schlimmes wort find ich) ist einfach nur schlecht.
Kommentar ansehen
13.07.2008 17:29 Uhr von pigfukker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da wird meine kollegin traurig sein nicht wahr kleines?

*knuddel*

tut mir ja leid ;)
Kommentar ansehen
13.07.2008 20:43 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorteil: Ein Gutes hat es ja dass so Viel Mist im Fernsehen läuft, es spart Strom. Weil ich den Fernseher dann nicht einschalte. Wenn jeder Intelligente Mensch das tut ist es sogar Umweltschonend.

Zum Thema TV-Programm im Ausland, Hier in Frankreich ist das TV-Programm auch nicht wesentlich besser als in Deutschland.
Kommentar ansehen
13.07.2008 23:42 Uhr von vektor_114
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lief das mal wieder?
braucht doch kein mensch

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?