13.07.08 10:33 Uhr
 871
 

Ärzterat: Frauen sollten einen Büstenhalter tragen

Frauen sollten einen Büstenhalter tragen. Besonders gelte dies für den Sport. Wenn eine Frau läuft, wird die Brust pro Kilometer etwa 84-mal hüpfen und sich in alle Richtungen bewegen. Mit einem BH kann man das Brustgewebe unterstützen. Dies sagte der Gynäkologe Christian Albring.

Trägt die Frau keinen BH, kann sich die Brust nach einer gewissen Zeit absenken. Dies resultiert aus einer Überdehnung des Brustgewebes. Das Brustgewebe hält die Muskulatur und das Drüsengewebe. Außerdem gibt es der Brust ihre Form.

Im Alter wird das Bindegewebe weniger elastisch und die Brust beginnt zu hängen. Das gilt besonders für große Brüste. Es gebe keinen wissenschaftlichen Beleg, dass ein BH verhindern kann, dass eine Brust zu hängen beginnt. Beobachtungen lassen aber den Schluss zu, dass er positiv für die Brust ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Arzt, Büste, Büstenhalter
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2008 10:49 Uhr von F. I. Mad Axle
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
84 mal pro Kilometer?? 11,9 Meter Schrittweite. Nicht schlecht.
Kommentar ansehen
13.07.2008 11:02 Uhr von KillA SharK
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Trampolinspringen ohne Sport-BH: ist auch nicht zu empfehlen (sieht aber scharf aus XD)

Es kommt natürlich auch auf die Grösse der Oberweite an.
bei Bienenstich ist ev. gar kein BH nötig,
bei doppel-D dagegen muss Frau wohl schon aufpassen, dass sie sich nicht selber beim joggen k.o. schlägt.
Kommentar ansehen
13.07.2008 12:01 Uhr von ParaKnowYa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mei freundin: meint auch dass das stimmt. Und die hat schon ne ganz gewaltige oberweite.

Aber zum letzten absatz: "Im Alter beginnt der Kampf gegen die Schwerkraft." War ja schon immer so.
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:56 Uhr von Luthienne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Doll Auf die Idee wären wir Frauen ohne die schlauen Tips jetzt nicht von alleine gekommen- und ich hab mich schon immer gefragt, wozu man BHs überhaupt erfunden hat. *wallbash*

Übrigens sind teils richtig heftige Rückenbeschwerden eine viel gravierendere Folge als ein wenig ausgeleiertes Gewebe- je nach Größe und Belastung kanns da sogar trotz BH zu Problemen kommen.
Kommentar ansehen
13.07.2008 15:28 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gilt das auch für die männer? röfl + löl*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?