12.07.08 16:06 Uhr
 392
 

Kunstausstellung: Das Goldene Zeitalter der Niederlande in der Domstadt

Seit dem vergangenen Donnerstag (10. Juli 2008) ist im Kölner Wallraf-Richartz Museum die Sonderausstellung "Rembrandt - ein Jugendtraum" zu sehen. 48 Meisterwerke der Barockmalerei niederländischer Künstler wurden vom Kunstsammler George Kremer zur Verfügung gestellt.

Der erfüllte sich bereits vor mehr als zehn Jahren seinen Jugendtraum, allerdings auf Umwegen. Denn das 1995 erworbene Werk Rembrandts "Alter Mann mit Turban" wurde zu diesem Zeitpunkt einem anderen Maler zugeordnet.

Die Meisterwerke des "Goldenen Zeitalters" der Niederlande werden in einem ovalen Raum präsentiert. Für die Inneneinrichtung zeichnet der niederländische Designer Rob Wagemans verantwortlich. Die Ausstellung läuft noch bis zum 5. Oktober 2008.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Niederlande, Domstadt
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?