12.07.08 17:06 Uhr
 3.231
 

Poker: Computer gewinnt erstmals Duell gegen Menschen

Auf der Gaming Life Expo hat nun erstmals ein Computer ein menschliches Team im Poker geschlagen. Gespielt wurde Heads-Up (Eins gegen Eins) Limit Hold'Em im Duplicate Modus. Der Duplicate Modus zeichnet sich dadurch aus, dass zwei Personen nacheinander gegen einen Computer spielen.

Die erste Person spielt 500 zufällig generierte Hände gegen den Computer, ohne dass die zweite Person zuschaut. Anschließend wird die Person ausgetauscht und es werden die selben Karten ausgeteilt, wobei der Computer die Karten der ersten Person erhält und die zweite Person die Karten des Computers.

Sind die 1.000 Hände gespielt und hat eine Partei einen entsprechenden Vorsprung erwirtschaftet, gewinnt diese. Am Ende sahen die Ergebnisse folgendermaßen aus: Ein mal Unentschieden, ein Sieg für das menschliche Team, zwei Siege für den Computer.


WebReporter: lex_bulc
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Computer, Duell, Poker
Quelle: www.ace-high.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2008 17:36 Uhr von Rödelhannes
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
klingt kompliziert ich verstehs irgendwie nicht :-/
Kommentar ansehen
12.07.2008 17:47 Uhr von Payita
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
pokerstars? wird nu ein kleines zugängliches programm entwickelt, dass das schöne online poker aussterben lässt?
vielleicht ein kleiner bot, der für einen die einsätze bringt?
alles blöd.
Kommentar ansehen
12.07.2008 18:09 Uhr von SiggiSorglos
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Heads-Up: ist Mensch gegen Maschine reines Glücksspiel.
Kommentar ansehen
12.07.2008 18:21 Uhr von atomik
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ siggi: stimmt genau... sollten das mal am vollen tisch mit 0 leuten machen...
Kommentar ansehen
12.07.2008 18:22 Uhr von atomik
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich meine natürlich 10 leute, nicht 0 sorry
Kommentar ansehen
12.07.2008 19:16 Uhr von honso
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
den sollte man mal bei raabs pokernacht mitmachen lassen.
Kommentar ansehen
12.07.2008 22:46 Uhr von Ludoergosum
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was diese News theoretisch belegt ist, dass Poker kein Glückspiel ist.

Der Computer kann sein Blatt nur mathematisch auswerten. Darin wird er jeden Menschen übertreffen.

Da der Computer nur mathematisch sein Blatt durchgeht hilft dem Gegenüber auch die gewiefteste Psychologie nicht. Der Computer ließt ihn nicht, er kann den Computer nicht lesen. Diese Komponente fällt also weg.

Durch das austauschen der Hände entfällt der Faktor Glück, denn ansonsten müssten die Spiele mit vertauschten Händen genau umgekehrt ablaufen. Wird also das Pokerspiel um die Psychologische Komponente reduziert, kann man sagen, Poker ist kein Glücksspiel.
Kommentar ansehen
12.07.2008 23:57 Uhr von Bilou
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Stimmt, nur Das Poker nicht nur ein Glücksspiel ist, sondern auch Geschicklichkeit, ist klar.

Doch wenn der Computer nur auf Outs und Pott Odds gehen würde, dann müsste man einfach immer imens hohe Beträge setzen. Für den Computer "lohnt" es sich dann nicht, und er geht raus. Dann gewinnt man zwangsläufig mit den Blinds.
Kommentar ansehen
13.07.2008 02:15 Uhr von IHMS
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@bilou: Stimmt, du hast ja so recht! Geniale Taktik!
Bei Limitpoker einfach die ganze Zeit all in gehen gegen den Computer.
Diese Taktik ist einfach unschlagbar!
Weiter so!
Kommentar ansehen
13.07.2008 02:54 Uhr von Shizzl
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich, ich find den einen sieg von den menschen gegen den computer viel cooler

btw, "mensch gegen computer" oÔ
Kommentar ansehen
13.07.2008 14:58 Uhr von Scarb.vis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
an die "Vorseher": Es was schon vorn herrein Vorsehbar, typisch und klar, dass es hier mal wieder nur von Voraussehern wimmelt.

So klar ist es nicht, das ein Computer gewinnt. Warum? Weil es jetzt zum ersten mal passiert ist. Die Pokerspieler sind alles andere als bekannt und wenn man danach sucht, findet man 2von8 überhaupt im web.

Und beim Poker spielt man nicht seine Karten aus, sondern man spielt den Gegner aus.
Kommentar ansehen
13.07.2008 15:10 Uhr von Bilou
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@IHMS: Ich habe nichts gegen Sarkasmus, aber bei dir ist er sinnlos.

No Limit wird viel mehr gespielt als Limit.

Und sowieso: Bei Limit kann man gar nicht "immer" All-In gehen, es muss schon ziemlich viel im Pott sein, und dann würde es sich evt. von den Outs und den Pott Odds für den Computer lohnen.
Kommentar ansehen
18.07.2008 22:34 Uhr von md2003
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tja Terminator - Kampf der Maschinen......
irgenwann sind die Computer so intelligent, dass sie denken.."warum lassen wir nicht die Menschen die Drecksarbeit für uns machen"....:-))))))))))))))))))
Kommentar ansehen
18.07.2008 23:37 Uhr von Bilou
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Träumer: Sinnlose Threads sind hier unpassend. Deine träumereien kannst du an einem anderen Ort publizieren.

Vielen Dank
Kommentar ansehen
19.07.2008 23:41 Uhr von Davtorik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
seltsames zeugs ich versteh den stielmodus nicht wirklich....außerdem wäre es interesant zu wissen, wer da gespielt hat

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?