12.07.08 15:11 Uhr
 1.074
 

Vittorio Casagrande ("Tintarella di Luna") ist tot

Der Schlagersänger Vittorio Casagrande ist tot. Der Deutsch-Italiener verstarb bereits am vergangenen Donnerstag in München, wie seine Angehörigen mitteilten. Casagrande wurde 74 Jahre alt.

Casagrande erblickte in Venetien das Licht der Welt und kam zusammen mit seinen Eltern nach Deutschland. Damals war er zehn Jahre alt.

Er sang, malte und war auch als Entertainer tätigt. In der 1960er Jahren machte er den italienischen Schlager in Deutschland bekannt. Seinen größten Erfolg als Sänger erreichte er mit "Tintarella di Luna", der Song ging 500.000 Mal über die Ladentheke.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2008 17:53 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: bitte?

Kenne den nich, bin wohl zujung dafür...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Während Spiel wird PSG-Trainer Opfer eines Einbruchs
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne
Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?